Einweihung der neuen Caritas-Dienstfahrzeuge

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). "Wir wollen die Autos unter einen positiven Stern stellen. Das ist zwar keine Garantie, dass es keine Unfälle gibt, doch finden ihre Fahrten unter guter Begleitung statt", erklärte Kreiscaritasdirektor Harald Klippel bei der Segnung von 25 neuen Fahrzeugen. Im letzten Jahr sind die 186 Mitarbeiter der neun Pflegestationen, die 1.460 Klienten im ganzen Rhein-Sieg-Kreis betreuen, rund 1,22 Millionen Kilometer gefahren. »


Titelträume unterm Zuckerhut

Sportler aus der Region bei Olympia

Rhein-Sieg-Kreis. Vom 5. bis zum 21. August finden im brasilianischen Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele statt. 425 deutsche Athletinnen und Athleten (plus 26 Ersatzathleten) werden dort unter dem Motto "Wir für Deutschland" an den Start gehen und in insgesamt 306 Entscheidungen um die Medaillen kämpfen. Einige von ihnen haben Wurzeln in unserer Region. Das EXTRA-BLATT stellt Ihnen diese Sportler in exklusiven Interviews vor. Heute: Karl-Richard Frey. »


Originalität und Einfallsreichtum ausgezeichnet

Lossprechung der Tischler-Innung

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). Über 40 junge Menschen wurden bei der feierlichen Lossprechung der Tischler-Innung Bonn-Rhein-Sieg in das Berufsleben entlassen. Das Stadtmuseum Siegburg erwies sich erneut als passender Rahmen für diesen festlichen Akt. Nach der Begrüßung durch Kreishandwerksmeister Thomas Radermacher kamen unter anderem die stellvertretende Landrätin Notburga Kuhnert, Bonns stellvertretende Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller und Siegburgs stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Susanne Haase-Mühlbauer zu Wort. »


Konzerte wie funkelnde Sterne

Das Beethovenfest ist mit sieben Veranstaltungen in der Region vertreten

Rhein-Sieg-Kreis. "Die Konzerte des Beethovenfestes, die in unserer Region aufgeführt werden, sind Schmuckstücke und Besonderheiten, geradezu wunderbare Schätze", schwärmt Kreisdirektorin Annerose Heinze. »


Ein Handwerk mit Zukunft

Zimmerer Innung entlässt zehn Jung-Gesellen

Rhein-Sieg-Kreis (jk). Im feierlichen Rahmen zu ihrem 70. Jubiläum wurden in der Zimmerei Holzbau Stocksiefen zehn Jung-Gesellen losgesprochen und erhielten den Gesellenbrief. Zahlreiche Gäste waren erschienen, um der Lossprechungsfeier und der anschließenden Firmenfeier beizuwohnen. Benjamin Stocksiefen, der vor neun Jahren selbst seine Ausbildung im Zimmererhandwerk abgeschlossen hat, begrüßte die Gäste und beglückwünschte die Gesellen zur erfolgreich bestandenen Prüfung. »


Fleischerei-Handwerk wird vielseitiger

13 Prüflinge wurden losgesprochen

Rhein-Sieg feierten mit Verwandten, Freunden und ihren Ausbildern den Abschluss der Lehrzeit. Zehn Prüflinge der Winter- und Sommerprüfung wurden zu Fleischern ausgebildet, vier zu Fleischerei-Fachverkäufern. Ein Prüfling davon hat nicht bestanden. "Fleischer ist ein Beruf mit Zukunft", betont Adalbert Wolf, Obermeister der Fleischerinnung. »


Perspektive für Kinder in Not

Hilfe für die Kinder von Prostituierten auf den Philippinen

Windhagen. Die Aktionsgruppe "Kinder in Not" baut zurzeit eine neue Kindertagesstätte am Rande eines Rotlichtviertels in der Hafenstadt Cebu City/Philippinen. Die Armut ist auf den Philippinen, wie in vielen anderen Ländern, ein fruchtbarer Boden für den Menschenhandel. »


7.297 Mal die Fitness attestiert

Breitensportler wurden geehrt

Rhein-Sieg-Kreis. Wer die Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens meistern will, muss Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Kondition unter Beweis stellen. Damit sich möglichst viele Menschen die "überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit" attestieren lassen, hat der KreisSportBund Rhein-Sieg auch im vergangenen Jahr wieder den Sportabzeichen-Wettbewerb ausgelobt. »


Kein Ende, sondern ein Anfang

Begleitung, Zuwendung und Rat für ein würdevolles "Heimgehen"

Deesem. "Das einzig beständige ist der Wechsel" stellte Joseph Brombach in seiner Begrüßung anlässlich der Gründungsfeier des Vereins "Lichthof - Gemeinschaft zur Förderung von Ethik und Praxis in der palliativen Arbeit" fest. "Im Übergang zu etwas Neuem, da ist das leben. »


Rodeo-Tigerente und Rollstuhl-Karussell

40 Jahre Heinrich-Hanselmann-Schule

Sankt Augustin-Ort (ag). Viel Mühe hatten sie sich gegeben an der Heinrich-Hanselmann-Schule für die große 40-Jahr-Feier, etliche Spiele ausgedacht und Aufführungen einstudiert. Sogar eine Fest-Zeitung hatte die Berufspraxisklasse eigens entworfen und beim Rhein-Sieg-Kreis drucken lassen. Dass es dann den ganzen Tag lang Bindfäden regnete und alles drinnen stattfinden musste, tat der guten Laune keinen Abbruch. »


Kreistag beschließt Integrationskonzept

Es soll stetig weiterentwickelt werden

Rhein-Sieg-Kreis. Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat das Integrationskonzept beschlossen. Es richtet sich an alle Menschen im Rhein-Sieg-Kreis, an die neu Zugewanderten wie die bereits hier Lebenden. Das Integrationskonzept ist eine Art "Leitfaden" für Alle. Es wird ständig weiterentwickelt, damit die Integration im Rhein-Sieg-Kreis auf allen Ebenen gelingt. »


Arbeitslosenquote sinkt unter sechs Prozent

Rückgang zum Vormonat und Vorjahresmonat

Rhein-Sieg-Kreis. Der Arbeitsmarkt der Region Bonn/Rhein-Sieg entwickelt sich im Frühsommer positiv. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,9 Prozent, eine günstigere Juniquote gab es seit 1997 nur 2011 mit 5,7 Prozent. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit betrifft den Versicherten- und Grundsicherungsbereich. Der Arbeitsstellenzugang ist höher als vor einem Jahr. »


Spuren im Rhein-Sieg-Kreis hinterlassen

Beteiligung am Beethoven-Jubiläum 2020

Rhein-Sieg-Kreis. Ludwig van Beethoven und seine Musik sind weltberühmt. Im Dezember 2020 jährt sich sein Geburtstag zum 250. Mal. Doch nicht nur in seiner Geburtsstadt Bonn, in der er seine musikalische Ausbildung erhielt und die Grundlagen seines bahnbrechenden Schaffens gelegt wurden, hinterließ er Spuren. Ebenso wirkte er als Organist und Musiker während dieser Zeit in den Dörfern und Städten der Region, wie beispielsweise in Siegburg. »


Startschuss für den Rheinischen Kunstpreis 2016

Bewerbungen bis 30. September möglich

Rhein-Sieg-Kreis. Er gehört zu den höchstdotierten Preisen seiner Art in Deutschland: Der Rheinische Kunstpreis. Sieben Mal wurde die Auszeichnung für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der bildenden Kunst bereits verliehen - nun gibt Landrat Sebastian Schuster den Startschuss für die Ausschreibung 2016: "Was einst als Kunstpreis des Rhein-Sieg-Kreises begann, hat sich zu einer beispiellosen Erfolgsgeschichte entwickelt." »


Die erste Hürde ist genommen

Lossprechungsfeier im Kraftfahrzeughandwerk

Rhein-Sieg-Kreis (pk). Eine Frau und 39 Männer haben ihre Gesellenprüfung im Kraftfahrzeughandwerk bestanden. Bei einer Lossprechungsfeier im Handwerksbildungszentrum Siegburg erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse. Zwar habe aktuell nur eine weibliche Auszubildende die Prüfung abgelegt, im Allgemeinen sei aber festzustellen, dass immer mehr Frauen den ehemals rein männlich geltenden Beruf wählten, sagte der Prüfungsausschussvorsitzende Heinz Berhausen. »


Beeindruckender Rundgang

Über 160 Bürger nahmen an der Baustellenbesichtigung des KSI teil

Siegburg. "Das Interesse an den Rundgängen über die Baustelle war riesig. Trotz acht Führungen mussten wir einige auf die Eröffnung im nächsten Jahr vertrösten", erklärte Dr. Martin Günnewig. »


Prominenz im E-Autokorso

Aktion der Initiative "eSTART"

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). Auch wenn das Wetter nicht so mitspielte fand die Initiative "eSTART" doch die nötige Aufmerksamkeit. Landrat Sebastian Schuster, Bonns Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan und Siegburgs stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Susanne Haase-Mühlbauer fuhren gemeinsam mit Vertretern der regionalen Energieversorger in einem Autokorso von Siegburg nach Bonn. »


"Siegtal pur" am Sonntag, 3. Juli

Freie Fahrt für Radler, Skater und Jogger

Rhein-Sieg-Kreis. Am Sonntag, 3. Juli, findet zum 21. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag "Siegtal pur" in gewohnter Weise statt. Von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg ist das Siegtal von 9 bis 18 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt". In einer Informationsbroschüre sind für Radfahrer und Inlineskater alle wichtigen Informationen zu Aktivitäten entlang der Strecke aufgelistet. »


Berufswahlsiegel 2016

Acht Schulen aus der Region ausgezeichnet

Rhein-Sieg-Kreis. Zum fünften Mal sind Schulen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mit dem "Berufswahlsiegel Bonn/Rhein-Sieg" ausgezeichnet worden. Die Stadt Bonn, der Rhein-Sieg-Kreis und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg würdigen damit die besonderen Anstrengungen der Schulen, ihre Schülerinnen und Schüler intensiv auf ihren individuellen Start in die Ausbildung oder auf das Studium vorzubereiten. »


"Die Verwaltung muss zusammenrücken"

Umstrukturierungen vorgestellt

Rhein-Sieg-Kreis. Um zukunftsfähig ausgerichtet und aufgestellt zu sein, ist es wichtig, die eigenen Strukturen zu hinterfragen, zu bewerten und - wenn erforderlich - zu verändern. In den ersten beiden Jahren seiner Amtszeit hat Landrat Sebastian Schuster genau das getan - er hat sich intensiv mit den Aufgaben und der Organisation seiner Verwaltung befasst. »


"Geerdete" Neukonzeption

Evangelischer Kirchenkreis stellt auf kommender Kreissynode die Weichen für die Zukunft

Rhein-Sieg-Kreis. "An dem neuen Entwurf wurde jetzt fast zwei Jahre lang gearbeitet", erklärte Reinhard Bartha, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises an Sieg und Rhein. »


"Jeder Verein ist ein Stück Identität"

Große Abschlussfeier des Wettbewerbs "Wir für die Region Rhein-Sieg" in der Kreisstadt

Rhein-Sieg-Kreis. "Dieser Wettbewerb zeigt, wie lebenswert, vielseitig und bunt unsere Region ist", erläuterte Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln, auf der Bühne der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg. »


Blick auf Heideterrasse und Wahner Heide:

GEO-Tag der Artenvielfalt auf Burg Wissem

Am 18. und 19. Juni findet der bundesweite GEO-Tag der Artenvielfalt auf der Bergischen Heideterrasse von Troisdorf bis zum Ruhrgebiet statt. Der GEO-Tag ist die größte Feldforschungsaktion in Mitteleuropa. »


Für Menschen über 65

Bürger stoßen in ihren Kommunen Maßnahmen für kivi-Projekt "Mitten im Leben" an

Rhein-Sieg-Kreis. Die ersten ehrenamtlichen Teams haben sich gebildet und öffentliche Präsentationen, wie beim "Eitorfer Frühling" oder beim Frühlingsfest in Bröleck, konnten als Erfolg verbucht werden. So langsam kommt das Projekt "Mitten im Leben" (MiL) des Vereins "kivi" richtig ins Rollen. »


Notlage mit Baggerunfall und Ausspülungen

Heftige Regengüsse verursachten zahlreiche Einätze der Feuerwehr in der Region

Siegburg/Lohmar/Sankt Augustin (dwo). Mit Juni-Beginn bereiteten heftige Regengüsse in der Region nicht nur den Menschen Sorgen, sondern riefen überall die Einsatzkräfte auf den Plan. In Siegburg kamen zwischen Mittwoch, 1. Juni, 7 Uhr, und Donnerstag, 2. Juni, 7 Uhr rund 54,9 Liter Wasser auf einen Quadratmeter zustande. Das entspricht in etwa der Regenmenge eines Monats. »


"Musikalische" Stationen

Neues Programm mit Konrad Beikircher

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). Mit der Premiere seines neuen Programms "Rockin' my life away" unterstützt Konrad Beikircher erneut "Leben mit Krebs". Der Reinerlös der Veranstaltung am Sonntag, 19. Juni, um 19 Uhr, im Haus der Nachbarschaft in Sankt Augustin-Hangelar, Udetstraße 10, geht uneingeschränkt in die intensive Arbeit des Vereins. Sicher ist das Benefiz-Ereignis nicht die erste Kooperation von Kabarettist Konrad Beikircher mit den "Krebsfrauen". »


Landtagswahl 2017

Katharina Gebauer kandidiert für die CDU

Rhein-Sieg-Kreis (hki). Es war der Klassiker Mann gegen Frau im Duell um die Landtags-Kandidatur für den Landtagswahlkreis 28 (Siegburg, Niederkassel, Troisdorf). Am Ende war das Votum von 163 Mitgliedern beim CDU-Vorentscheid in der Stadthalle Troisdorf knapp. Doch Katharina Gebauer (Troisdorf) setzte sich mit 81 zu 75 Stimmen gegen Sebastian Koch (Niederkassel) durch und geht ab sofort in den Wahlkampf für die Landtagswahl 2017. »


Dem Fachkräftemangel vorbeugen

IG Kunststoff baut eigenes Akademiegebäude

Rhein-Sieg-Kreis (hki). 60 junge Menschen durchlaufen zurzeit eine Verbundausbildung bei der Interessengemeinschaft Kunststoff Bonn-Rhein-Sieg (IGK). Demnächst wird sich die Zahl auf bis zu 150 erhöhen. Denn in der Josef-Kitz-Straße 9 in Troisdorf wurde jetzt der Grundstein für ein neues Akademiegebäude gelegt. Rund 700.000 Euro investiert die IGK in das Gebäude mit Schulungsräumen und Lehrwerkstatt. »


Sonne rund um die Uhr

Wertvolle Tipps zur Speichertechnik

Rhein-Sieg-Kreis (hki). "Schick die Sonne in die Verlängerung". Mit diesem Slogan wirbt die Verbraucherzentrale für den Einsatz moderner Speichertechniken, damit Solarstrom rund um die Uhr im Eigenheim zur Verfügung steht. "Die Speichertechnik entwickelt sich rasant, mittlerweile können Hauseigentümer mit einer Solaranlage auf dem Dach und einer kleinen Batterie im Keller eine Eigenversorgung von 60 Prozent erreichen", erläutert Energieberaterin Katrin Wefers. »


Rupert Neudeck ist gestorben

Bekannt wurde der in Troisdorf lebende Journalist vor allem durch die Rettung tausender vietnamesischer Flüchtlinge

Rupert Neudeck, deutscher Journalist, Mitgründer des Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte und Vorsitzender des Friedenskorps Grünhelme e. V., starb heute an den Folgen einer Herzoperation. »


DB Reisezentrum in Troisdorf schließt für ein Jahr

Schließung zum 1. Juni 2016 - Neubau des Bahnhofsgebäudes - Verkauf von Fahrscheinen im Reisebüro "First"

Das DB Reisezentrum in Troisdorf wird zum 1. Juni 2016 für voraussichtlich ein Jahr schließen. Der Verkauf von Fahrscheinen wird in dieser Zeit vom Reisebüro "First" in der Wilhelm-Hamacher-Straße 27, etwa 500 Meter vom Bahnhof entfernt, übernommen. »

Bilderalben aus der Region

Stars & Sternchen: WM

In Kiel findet derzeit eine besondere WM statt - der älteste Teilnehmer ist bereits 73 Jahre alt und der Schiedsrichter verbringt viel Zeit damit zu warten...um welchen Sport es dabei geht? Diese und weitere News aus der Welt der Stars und Sternchen erfahren Sie hier... »

Die Gewinner sind...

Uwe Allendorf, Manfred Taube und Wolfgang Doll »

Verlosung

Mitmachen und 2 x 2 Eintrittskarten gewinnen. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »