Tipps und Termine

Donnerstag, 31. Juli - Sonntag, 3. August

Donnerstag, 31. Juli
8.50 Uhr, Wandertreff Rhein-Berg: Hoffnungsthal/über Dürscheid nach Bleifeld, 11-km-Wanderung, Treffpunkt Bergisch Gladbach, Markt, Info und Anmeldung 02202-44690.
15.15 Uhr, Masuren Teil 2 Beamervortrag von Gerhard Riedel, Veranstaltungsort: Evangelische Begegnungsstätte, August-Kierspel- Str. 96, Bergisch Gladbach Hand, Infos: 02202-56011.
18 Uhr, Treffen der Selbsthilfegruppe für Fibromyalgie-Erkrankte in der Kantine der AOK Rheinland, Bensberger Straße 76, Bergisch Gladbach, Info 02204-68971.

Freitag, 1. August
19 Uhr, Sommerliche Serenadenkonzerte in der Gnadenkirche Bergisch Gladbach: Celtic Circle - Keltischer Folk vom Feinsten, Nelah Moorlampen - Vocals, Gitarre, Whistles, Bodrahn, Mathias Hudelmayer - Cello, Vocals. Eintritt frei, Spende erbeten. Im Anschluss an die Konzerte besteht die Möglichkeit zu Gespräch und Austausch im "Engel am Dom" neben der Gnadenkirche.

Samstag, 2. August
10 Uhr, Wandertreff Rhein-Berg: Geopfad mit Korallenriff, 10-km-Wanderung , Treffpunkt: Bergisch Gladbach Markt, Info und Anmeldung 02202-44690.
15 Uhr bis 16.30 Uhr, Tierwelt an der Dhünn, Treffpunkt: Odenthal-Osenau, Penny-Parkplatz. Teilnehmer: Familien, Gebühr: Kinder 2 Euro, Erwachsene 4 Euro, Familien 10 Euro, Anmeldung: Biologischen Station Rhein-Berg, 02205-949894-0.

Sonntag, 3. August
9.30 Uhr, Geführte Wanderung vom Freudenthal um den Sülztaler Dom, Treffpunkt: Parkplatz Hit-Markt in Untereschbach, Info und Anmeldung "Mittendrin" - Treff für Alt und Jung, Hauptstr. 249, Bergisch Gladbach, 02202-189060, Mitfahrgelegenheit ab "Mittendrin" möglich, in Kooperation mit Wanderfreunde Berg. Gladbach SGV/SGV Abt. Kürten-Odenthal.
10 Uhr, Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Kindergartenmuseums NRW gibt es im Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe in Bergisch Gladbach-Bensberg, Burggraben 9-21 bis 18 Uhr vielfältige Möglichkeiten, alte Spiele und Beschäftigungen auszuprobieren.
14 Uhr, Führung für Kinder und deren Begleitung - "Kindheit in der Alten Dombach um 1850" im LVR-Industriemuseum - Papiermühle Alte Dombach. Der Rundgang schildert das Leben von Gertrud und Johann Berg, die als Papiermacherkinder in der Alten Dombach wohnten und in der Papiermühle mitarbeiten mussten. Eintritt: 3,50 Euro; Kinder und Jugendliche frei.
14.30 Uhr, Altenberger Dom, Janno den Engelsman (Bergen op Zoom/NL), Werke von Walther, Merkel, Mushel.
16.30 Uhr, Die Prinzessin ist futsch, Kinder-Sommertheater für Kinder ab 3 Jahre mit dem Piccolo Puppentheater im Biergarten des Brauhaus am Bock, Konrad-Adenauer-Platz 2, Bergisch Gladbach (bei schlechtem Wetter in der Weinstube). Eintritt 6 Euro. Info 02204-54636.




 

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »