Tagesfahrt führte ins Bergische Land

Ruppichteroth (ws). 50 Mitfahrer freuten sich auf eine Tour ins "Bergische Land" beim traditionellen Ausflug des Bürgervereins Ruppichteroth (BVR). Jahr für Jahr wird ein neues, interessantes Ziel gesucht. Mit dem Bus ging es bei Regen los in nördlicher Richtung. Hinter Leverkusen brach der Himmel auf und die Sonne begleitete die Gruppe den ganzen Tag. Erstes Etappenziel war die Müngstener Brücke, ein Ausflugsziel, welches manch einer noch aus seiner Schulzeit kannte. »

Ab wann brauchen Kinder ein Handy?

Unsere Kinder werden immer mehr von der Technik bestimmt, und man sieht mittlerweile kaum einen Fünftklässler ohne Smartphone, womit allerdings immer weniger telefoniert wird, sondern im Netz gesurft, gesimst, oder mit Freunden über eine "App" kommuniziert. Immer öfter aber haben schon Grundschüler und sogar Vorschulkinder ein Smartphone im Wert von mehreren hundert Euro. Aber muss das sein? Brauchen schon Siebenjährige ein Handy? Muss ein Fünfjähriger am "Ipad" im Netz surfen? Ist es sinnvoll, die Kinder von klein an an die Technik zu gewöhnen, oder ist das völlig überflüssig? Machen Sie mit bei unserer Umfrage und schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
AlexJess Korsch

Für 22 Jahre zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Die Bürgergemeinschaft und Löschgruppe Siegburg-Stallberg

Für 22 Jahre zum Ehrenvorsitzenden, die Löschgruppe und Bürgergemeinschaft Stallberg luden zum Grillfest für Mitglieder ein. »

Fit für Schule und Beruf

KURS-Lernpartnerschaft zwischen Unternehmen und Schule

Hennef (os). Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Carl-Reuther-Berufskolleg und der Barmer GEK erhalten die Schüler die Möglichkeit praxisnaher Einblicke in die Berufsfelder der Krankenversicherung. »

Mit "Schuh-Chip" ins Ziel

Phänomenaler Andrang beim achten HIT-Citylauf

Siegburg (dwo). Einen Teilnehmerrekord verzeichnete der TV Kaldauen als Ausrichter des 8. HIT-Citylauf. Über 600 Sportler gingen auf dem Marktplatz an den Start, ganz gleich, ob zum Hauptlauf über zehn Kilometer oder auf die 500 Meter-Bambini-Strecke. Die Zuschauer feuerten die Wettkämpfer auf dem Weg zum Ziel lautstark an. Eine Neuerung hielt der LAZ Puma Rhein-Sieg mit der elektronischen Messung bereit. »

Gemeinsam einen Drachen erlegt

Intuitives Bogenschießen für Pflege- und Adoptivkinder

Lohmar (den). Zwölf Kinder von elf bis 16 Jahren trafen sich an der Naturschule Aggerbogen zum intuitiven Bogenschießen. Durch die geschulte Anleitung einer Bogentrainerin von "Abenteuer-lernen Köln" waren die Kinder verblüffend schnell in der Lage, mit den Langbögen Pfeile zu schießen und die Scheiben zu treffen. Die besondere Attraktion war der gemeinsame Versuch, einen Drachen zu erlegen. »

Im Frühtau ins Bergische

Dorfgemeinschaften und Vereine übernahmen die Rast- und Kontrollstationen

Neunkirchen-Seelscheid (pk). Zum sechsten Mal richtete die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid in Kooperation mit den Kommunen Lohmar, Much und Ruppichteroth das Bergische Wanderfest aus. »

Plitzko übergab Schlüssel an seinen Nachfolger

Parpart übernimmt Vorsitz des Heimat- und Geschichtsvereins

Neunkirchen-Seelscheid (den). wählte die Mitgliederversammlung den Vorstand und Beirat des Vereins für die kommenden drei Jahre. Der langjährige Vorsitzende Bernhard Plitzko, dem in der Mitgliederversammlung für sein Wirken gedankt wurde, stand zwar für eine weitere Mitarbeit im Vorstand, jedoch aus privaten Gründen nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung. »

Gaukler und Einkaufstüten

Historischer Jahrmarkt und verkaufsoffener Sonntag

Sankt Augustin (as). Raupe, Kettenkarussell, Kindereisenbahn und historischer Waffelbäcker: Beim mittlerweile neunten historischen Jahrmarkt auf dem mit rot-blau-weißen Ballongirlanden geschmückten Karl-Gatzweiler-Platz kamen große und kleine Kirmesfans am Wochenende ganz auf ihre Kosten. An zwei Stunden pro Tag waren die Fahrten sogar für alle kostenlos. »

Messe, Krönung und Ball

Schützenbruderschaft St. Michael feierte Krönungsball

Geistingen (os). Nach einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Michael legte die Schützenbruderschaft nach drei Salutschüssen einen Kranz am Gedenkstein für alle im Krieg Gefallenen nieder. Die Ehrerbietung galt nicht nur den in den Weltkriegen umgekommenen Menschen, sondern auch den gegenwärtigen. Anschließend zogen die Majestäten in die Aula der Kopernikus Realschule ein. Im Saal anwesend waren Schützenkönigspaare aus vielen anderen Schützenvereinen. »

BVR auf großer Tour

Tagesfahrt führte ins Bergische Land

Ruppichteroth (ws). 50 Mitfahrer freuten sich auf eine Tour ins "Bergische Land" beim traditionellen Ausflug des Bürgervereins Ruppichteroth (BVR). Jahr für Jahr wird ein neues, interessantes Ziel gesucht. Mit dem Bus ging es bei Regen los in nördlicher Richtung. Hinter Leverkusen brach der Himmel auf und die Sonne begleitete die Gruppe den ganzen Tag. Erstes Etappenziel war die Müngstener Brücke, ein Ausflugsziel, welches manch einer noch aus seiner Schulzeit kannte. »

Das Volk liebt sie

Majestäten der St. Hubertus-Schützenbruderschaft

Selhof (cg). Alles, was in und um Bad Honnef Rang und Name hat, traf sich jetzt im Schützensaal an der Brunnenstraße, um das Königspaar der St. Hubertus Schützenbruderschaft, Markus und Birgit Palm, zu feiern. Auch Prinz Marius Rometsch und seine Prinzessin Janina Walgenbach sowie Schülerprinz Ray Rodemich standen im Mittelpunkt des Königsballs. In einer großen Gratulationscour nahmen die Majestäten die Glückwünsche der Ortsvereine und des Vize-Bürgermeisters Klaus Munk entgegen. »

Vitamine für alle Kinder

REWE Bock unterstützt Lernprojekt für Vorschulkinder

Thomasberg. "Ich habe eine Apfel-Allergie" hatte Max (5) zu Anfang erklärt, doch nachdem der Apfel in der Schälmaschine in Ringe zerteilt war und die Schale als Spirale vor ihm lag, besann er sich und aß sogar die Schale. Im Rewe-Markt Bock waren 65 Vorschulkinder dem Thema "Gesunde Ernährung" hautnah auf der Spur. Seit sechs Jahren unterstützt Wolfgang Bock die Workshops des Arbeitskreises Neue Medien. »

Eintauchen in Bilderwelten

Traumlamdschaften und Wasserfotografien im Alten Turm Lülsdorf

Lülsdorf (ub). In einer Gemeinschaftsausstellung präsentieren der Fotograf Eberhard Heller und die Künstlerin Rima Mardam-Bey eine Auswahl ihrer Werke im "Alten Turm" in Lülsdorf. »

Treffpunkt für Hobbygärtner

Pflanzentauschbörse auf dem Kölner Platz

Troisdorf (uzk). Herbstzeit ist Pflanzzeit. Wer im nächsten Jahr sattes Grün, leckeres Gemüse und prächtige Blütenpracht haben will, der sollte im Herbst Blumenzwiebeln und Samen in den Garten, das Beet oder den Pflanzenkübel bringen. Die Pflanzentauschbörse Ende September, organisiert von der Verbraucherzentrale Troisdorf, ist deshalb immer ein beliebter Treffpunkt für alle Hobbygärtner. »

Auch mit 868 sehr attraktiv

Besucherrekord auf der Eitorfer Kirmes

Eitorf (sh). Gut eine Woche nach dem größten Volksfest der Welt, dem Münchener Oktoberfest, konnte Bürgermeister Dr. Rüdiger Storch endlich auch die größte Kirmes im Rhein-Sieg-Kreis eröffnen. Wie sein bayerischer Kollege benötigte auch er vier Schläge zum Eröffnungs-Fassanstich. Von diesem Moment an stürmten tausende Menschen die Straßen rund um den Marktplatz. Schließlich gab es auch viel zu entdecken. »

Farbenpracht aus der Sprühdose

Villa Laurentius gewann zweitägigen Workshop mit Graffiti-Künstler Kai "Semor" Niederhausen

Windeck (sc). Auf der Wiese des Dattenfelder Jugendhauses Villa Laurentius waren mehr als 20 Kinder und Jugendliche völlig in ihre Arbeit versunken. Mit Sprühdose und Mundschutz ausgerüstet, ließen sie ihrer Kreativität in einem Workshop mit dem Graffiti-Künstler Kai "Semor" Niederhausen freien Lauf. »

DB dreht im Regionalverkehr an der Preisschraube

Fernzug-Fahrpreise in der 2. Klasse bleiben unverändert

Die Deutsche Bahn lässt die Fahrpreise in der zweiten Klasse des Fernverkehrs unverändert, dreht aber im Regionalverkehr an der Preisschraube. »

W A S S E R S P O R T

Siegburgs Kanuten bei Rennen in Merseburg und Köln

Siegburg (den). Beim ersten Wildwasser-Ranglistenrennen in Merseburg ging es für alle Altersklassen richtig zur Sache. Gut vorbereitet durch einen Nachwuchslehrgang des Wildwasserförderclubs ging es auf die WW-Strecke der Saale. Auch Siegburgs Kanuten gingen an den Start und räumten dabei kräftig ab. »


T A N Z S P O R T

Große Tanzgala in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg

Siegburg (dwo. "Im Jahr der 950-Jahr-Feier gehört ein festliches Event einfach dazu", erklärte Marc Lob von der Tanzschule Steps stolz. Der Galaball in der Rhein-Sieg-Halle konnte nicht exzellenter ausfallen. Ohne Zweifel lag es auch an der Anwesenheit der prominenten Modemacherin Katia Convents, die mit ihren geschneiderten Kreationen den Showteil der Veranstaltung bereicherte. Das Herzstück war jedoch das Tanzturnier um die "Siegburger Schnelle". »


T I S C H T E N N I S

Zahlreiche Titel für Lohmars Spieler bei Kreismeisterschaft

Lohmar (den). Mit einem Sack voller Pokale und Medaillen kehrten die Tischtennisakteure des TV Lohmar von den Kreismeisterschaften in Birk (Erwachsene) und Lülsdorf (Nachwuchs) heim. Erfolgreichster Nachwuchsspieler war einmal mehr Lars Pimmer, der mit insgesamt vier Kreismeistertiteln so viele Podestplatzierungen erringen konnte, wie kein anderer Spieler bei diesen Meisterschaften. »


B A S K E T B A L L

Lohmarer Jugend unterliegt Bonn mit 28:138

Lohmar (den). Eine Lehrstunde erhielt die neuformierte U18-Mannschaft des TV Lohmar in ihrem allerersten Ligaspiel bei der SG BG Bonn/Mtus. Der Gegner überrollte die Lohmarer Junioren vom Hochball weg mit einer Vollfeldpressdeckung, gegen die den Lohmarern keine adäquate Gegenwehr zur Verfügung stand. Am Ende ging das Spiel mit 28:138 verloren. »


P F E R D E S P O R T

Hochklassige Dressur- und Springprüfungen

Hurst (sc). 60 Reiter gingen bei 106 Starts beim Reitverein "Hof Fröhling" in Dressur- und Springreiten in die Prüfung. Die schöne Atmosphäre der mitten im Grünen gelegenen Anlage mit weitem Blick von den Höhen des Windecker Ländchens hatte Teilnehmer aus dem großen Umkreis bis hinter Köln zum Reitertag für die ganze Familie angelockt. »


Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Spielnachberichte, Ankündigungen, Ergebnisse, Interviews, Fotos und mehr

Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Handball, Tennis, Baseball, Pferdesport, Basketball, Tischtennis, Billard, Dart, Turnen, Motorsport, Golf, Kampfsport, Eishockey, Faustball, Radsport, Football, Schach, Tanzsport, Fechten, Squash, Wassersport... »

Ratgeber AUTO

Tipps und aktuelle Fahrberichte - exklusiv von Motorjournalist Werner Müller. Diese Woche: "Für viele Motorradfahrer ist die Straße eine Ersatz-Rennstrecke". »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Siegburg.Kultur

Die Sonderausgabe "Siegburg.Kultur" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Siegburg

Die Sonderausgabe "950 Jahre Siegburg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familie, Sport & Freizeit im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Familie, Sport & Freizeit im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vermittelt. (17 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

Die GEWINNER sind:

Dorothee Semler, Barbara Klein und Anke Skierke »

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "Das Phantom der Oper" gewinnen. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »