"Köln verliert eine einzigartige Persönlichkeit!"

Der Kölner Verleger Alfred Neven DuMont ist tot. Das teilte das Medienhaus M. DuMont Schauberg am Sonntag mit. Der Herausgeber und langjährige Aufsichtsratsvorsitzende des Verlags starb am Samstag im Alter von 88 Jahren. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Alex We Hillgemann

Der Kaiserbau ist tot - lang lebe der Kaiserbau!

Am 13. Mai 2015 nähert sich der 14. Jahrestag seiner Sprengung.

Der 13. Mai 2001 zählte wohl gewiß zum Höhepunkt der fast 31 Jahre währenden Geschichte des Troisdorfer "Kaiserbau" - sie endete um 08.01 Uhr vor über 20.000 applaudierenden und zugleich trauernden Zuschauern mit  einer voluminösen Staubwolke. »

Was halten Sie von der "Null-Promille-Grenze"?

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine "Null-Promille-Grenze" für Autofahrer sowie eine "deutliche Senkung" der Promillegrenze für Radfahrer. Bislang gilt für Autofahrer über 21 Jahre die Grenze von 0,5 Promille, für Radler von 1,6. Auch solle das Verfahren vereinfacht werden, und man einen Autofahrer schon mittels postivem "Puste-Test" aus dem Verkehr ziehen können, anstatt bis zu 90 Minuten auf den Bluttest warten zu müssen. Denn das koste Zeit, gerade in ländlichen Gebieten, wo nur wenige Beamte im Einsatz seien, die sich dann stundenlang um einen Autofahrer kümmern müssten. Wie ist Ihre Meinung dazu? Brauchen wir ein totales Alkoholverbot am Steuer? Oder reicht es aus, wie es ist? Schreiben Sie uns Ihre Meinung, machen Sie mit bei unserer Umfrage »

Feuerwehren bekräftigen enge Zusammenarbeit

Gemeinsamer Leitstellenverbund vereinfacht Prozesse

Rhein-Sieg-Kreis (den). Mit Beginn des schönen und warmen Wetters steigt wieder die Gefahr von Notfällen auf dem Rhein und in Seen in der Region. Bei solchen Rettungseinsätzen arbeiten die Feuerwehren aus dem Rhein-Sieg-Kreis und die Feuerwehr Bonn auf Basis eines gemeinsamen Wasserrettungskonzeptes eng zusammen. »

"Gelblinge" auf Zielkurs

Entenrennen ging in die siebte Runde

Siegburg (dwo). "Heute bringt Hans Hüngsberg Massen von Enten in Bewegung", scherzte Bürgermeister Franz Huhn beim Startschuss zum 7. Siegburger Entenrennen. Kein Wunder, denn die Jugendbehindertenhilfe Siegburg/Rhein-Sieg (JBH) organisierte erneut ein Spektakel, bei dem 3.000 Plastikenten den Mühlengraben zur Rennstrecke machten. Bis zur letzten Minute konnte man sich noch eine der beliebten Patenkarte sichern. »

Schnellere Hilfe mit Rettungsleitsystem

27 neue Hinweistafeln mit Standortbezeichnungen

Lohmar (pk). Durch Einführung von insgesamt 27 Hinweistafeln mit Standortbezeichnungen in den Bereichen Ingerberg, Stadtwald und Staatsforst im Stadtgebiet Lohmar können Waldbesucher und Mitarbeiter der Forstwirtschaft jetzt im Notfall schnelle Hilfe durch die Kreisleitstelle, die Feuerwehr und Polizei erhalten. »

Livemusik und Oldtimer

Sommerfest an der "Herrenmühle"

Much (den). Sehr idyllisch liegt die "Herrenmühle" am Wahnbach unterhalb des "Herrenteichs", Kreuzkapelle 2. Am Sonntag, 31.Mai, ab 11 Uhr öffnet Amanda Cramer wieder ihren Besitz für das traditionelle Sommerfest. »

Den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern

KibuH-Hilfsgütertransport erfolgreich abgeschlossen

Neunkirchen-Seelscheid (den). Es war wieder ein erfolgreicher Transport des Vereins "Kinder brauchen unsere Hilfe": Über 45 Tonnen Hilfsgüter wurden in einem Jahr mühevoller Arbeit gesammelt, sortiert, verpackt und jetzt mit drei Sattelzügen zu Bedürftigen nach Litauen gebracht. »

Einsatz bei Gefahrgut-Unfällen

Neuer Gerätewagen für Löschgruppe Hangelar

Hangelar (as). Viel Freude herrschte am Samstagabend nicht nur bei der Löschgruppe Hangelar, sondern auch bei ihren Kameraden der anderen Löschgruppen der Stadt: Anlässlich der Übergabe des frisch renovierten Feuerwehrhauses wurde der seit einigen Wochen im Einsatz befindliche neue Gerätewagen Gefahrgut gesegnet und von Bürgermeister Klaus Schumacher offiziell an die Löschgruppe übergeben. »

Die Bühne bebte

Rockende Nonnen und Gänsehaut pur

Hennef (ya). Ein stimmgewaltiger Chor mit 120 Sängern, vier erstklassige Solisten und die Liveband "Apollo 7" sorgten in der Halle Meiersheide für Gänsehaut bei den Besuchern von Faces of Musical. Trotz der sehr kurzen Vorbereitungszeit gelang es dem musikalischen Leiter Wolfgang Harth wieder, eine beindruckende Musical-Gala auf die Beine zu stellen. »

300 Eier beim Pfingsteiersingen

"Schüümer Jungen" leben altes Brauchtum

Schönenberg (ws). Sich selbst und anderen Freude bereiten - damit könnte man das Pfingsteiersingen beschreiben - neben der Pflege von Brauchtum und Tradition ist es dazu durch den langen Spaziergang in frischer Luft auch noch äußerst gesund. Früher zogen am Pfingstsamstag viele kleinere und größere Gruppen durch die Ortschaften singend um die Häuser, dies ist jedoch in den letzten Jahren stark zurück gegangen. »

"Landesgartenschau ist ein grüner Urknall"

Bürger gaben Anregungen zur Bewerbung

Bad Honnef (zi) Noch drei Monate sind es bis zum Abgabetermin zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2020. Die Stadt hatte dazu interessierte Bürger ins Rathaus eingeladen. Rund 80 waren gekommen. Bürgermeister Otto Neuhoff sieht in der Landesgartenschau eine herausragende Möglichkeit für die Stadtentwicklung. "Die Landesgartenschau ist ein grüner Urknall für Bad Honnef", betonte er. »

Ein Ort der Zusammenkunft

Tag der offenen Moschee in Königswinter

Königswinter. Seit 2002 gibt es in Königswinter eine Moschee für den Einzugsbereich Königswinter, Bad Honnef und dem nördlichen Kreis Neuwied. In der Gemeinde tätig sind Imam Naim Demirtas gemeinsam mit dem Vorstand und je einer Frauen- und einer Jugendabteilung. Jährlich lädt die Gemeinde zum "Tag der offenen Moschee" ein, um gemeinsam mit Besuchern zu feiern, sowie die Arbeit und die religiösen islamischen Bräuche in der Moschee vorzustellen. »

Offene Türen für alle Bürger

Türkisch Islamische Gemeinde feierte Kermes

Lülsdorf (ub). Einen türkischen Jahrmarkt veranstaltete die islamische Gemeinde am Wochenende. Statt Karussells gab es eine Hüpfburg und Spiele: Die jungen Besucher hatten dabei sichtlich Spaß.Für die "Großen" gab es Verkaufsstände und Gelegenheit, mit Familie und Freunden zusammenzusitzen und die vielen kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen. »

Schöner Ort für den "dicken Mann"

Offizielle Eröffnung des Fischerplatzes

Troisdorf (uzk). Schon lange bevor Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski den Platz eröffnen konnte, tummelten sich die Troisdorfer rund um den "Dicken Mann" und genossen die gute Stimmung. Der sogenannte Fischerplatz - offiziell gibt es den Namen nicht - und die neu gepflasterte Fußgängerzone, von der Poststraße bis zur Hippolytusstraße, sind der erste fertiggestaltete Teilabschnitt der Troisdorfer Fußgängerzone. »

Ein buntes Programm

Fest der evangelischen Kirchengemeinde

Eitorf (gk). Die evangelische Kirchengemeinde Eitorf feierte in diesem Jahr am Dreifaltigkeitstag. Zu Beginn fand ein Familiengottesdienst mit Pfarrerin Krimhild Pulwey-Langerbeins zusammen mit dem evangelischen Kindergarten und dem evangelischen Kirchenchor unter der Leitung von Markus Wolters statt. »

Biber wollen Bären sein

Am Geburtstag flossen auch die Tränen

Leuscheid (sc). Ganz schön selbstbewusst sind die Kinder der Elterninitiative "Rappelkiste" Leuscheid. Zum 20. Geburtstag hatte die Biber-Gruppe auf eine Umtaufe bestanden. Sie hatte keinen Bock mehr auf Biber, ab sofort wollen sie Bären sein. Dass Eltern Mitsprache und Kinder Wünsche haben dürfen, ist die große Qualität der Einrichtung, die ohne das immense Engagement der Eltern gar nicht denkbar ist. »

Barbusig vor Meisner

Femen-Aktivistin geht in Berufung

Die Hamburger Femen-Aktivistin Josephine Witt, die während einer Weihnachtsmesse 2013 im Kölner Dom fast nackt auf den Altar gesprungen war, steht heute erneut in Köln vor Gericht. Sie war im vergangenen Dezember wegen Störung der Religionsausübung zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt worden. Dagegen legte sie Berufung ein. »

F O O T B A L L

Troisdorf Jets holen sich den zweiten Saisonsieg

Troisdorf (den). Nach den eher schwachen Auftritten bisher, haben die Troisdorf Jets am letzten Spieltag ein deutliches Statement gesetzt. Mit 43:7 fiel der Sieg gegen die Aachen Vampires jedoch deutlicher aus, als zunächst erwartet. Die Troisdorfer Footballer klettern damit vorerst auf Rang drei der Tabelle in der 3. Liga. »


F U S S B A L L

Hertha-Damen machen den Aufstieg perfekt

Rheidt (den). Das Damenteam von Hertha Rheidt hatte am vergangenen Spieltag die Mannschaft aus Morsbach zu Gast. Trotz des eher durchwachsenen Wetters haben sehr viele Zuschauer den Weg in den Sportpark Süd nach Niederkassel gefunden, um das Team der Hertha zu unterstützen. Die Hertha startete rasant und Pekron verfehlte nach schönem Doppelpass mit Vielz in der ersten Spielminute nur knapp das Tor. »


L E I C H T A T H L E T I K

Luisa Köhn wird Kreismeisterin über 800 Meter

Sankt Augustin (den). Bei den Kreismeisterschaften in Bonn gewann Luisa Köhn die 800 Meter in der Klasse W15 überlegen mit persönlicher Bestzeit von 2:29,61 Minuten. Weitere gute Ergebnisse bei den Mädchen: Marie Weigmann belegte im Weitsprung Platz vier in ihrer Altersklasse mit 4,20 Metern. »


T E N N I S

Pfingstturnier beim TC Blau-Weiß Lülsdorf

Lülsdorf (den). Am Pfingstwochenende trafen sich zum traditionellen Turnier wieder zahlreiche Mitglieder des TC Blau-Weiß Lülsdorf, um den begehrten Titel der "Pfingstkuh" und des "Pfingstochsen" auszuspielen. Sportwart Jürgen Sent und Bernd Samtleben hatten die Organisation übernommen und stellten immer wieder neue Doppelkonstellationen zusammen, in denen dann um Punkte gespielt wurde »


R A D S P O R T

Rund um Köln 2015: Sprintermeeting am Rheinufer

Köln. Mailand-Sanremo-Sieger Gerald Ciolek, Titelverteidiger Sam Bennett und Tour de France-Etappensieger Marcel Kittel zählen zu den Favoriten der 99. Auflage des Kölner Radklassikers. Über 3.000 "Jedermänner" beim ŠKODA VELODOM am Start: Letzte Plätze bis zum Anmeldeschluss am 31. Mai sichern! Organisator Artur Tabat sucht Streckenposten für Köln. Foto: Archiv »


Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Das Thema Integration geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Integration. Hier gibt es Infos und Berichte zu vorbildlichen Aktionen. »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Spielnachberichte, Ankündigungen, Ergebnisse, Interviews, Fotos und mehr

Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Handball, Tennis, Baseball, Pferdesport, Basketball, Tischtennis, Billard, Dart, Turnen, Motorsport, Golf, Kampfsport, Eishockey, Faustball, Radsport, Football, Schach, Tanzsport, Fechten, Squash, Wassersport... »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Siegburg

Die Sonderausgabe "950 Jahre Siegburg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vermittelt. (30 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »