Erstmals fand die Fronleichnamsprozession per Schiff auf dem Rhein statt

Königswinter (cg). Janos und Rahul wollten schon immer einmal auf dem "Schiff mit dem Bären" - auf dem Fahrgastschiff "Theresia" von Franz Schmitz fährt ein großer Teddybär mit - fahren. Jetzt war es endlich soweit. »


UNSERE EM 2016: News & Tippspiel

Leno feiert Premiere beim EM-Test gegen die Slowakei

Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen wird in Augsburg sein Debüt für die A-Nationalmannschaft geben. Die anderen Youngster dürfen ebenfalls auf einen Einsatz hoffen, denn für Löw ist es die Standortbestimmung vor der "Streichaktion" - noch vier Spieler müssen aus dem EM-Kader genommen werden. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Jürgen Kugler

Deutschland spielt Rollstuhltennis

4. Rollitennis-Aktiv-Wochenende in Windhagen

Hier trafen sich alle Altersklassen und Spielstärken zum gemeinsamen Training, wobei in diesem Jahr das Hauptaugenmerk auf das Fahrtraining gelegt wurde, wofür aus Hannover extra Toni Dittmar angereist war, er gehört zum Rollstuhltennis Nationalteam der Herren. »

Helfen "Schockbilder" auf Zigarettenpackungen weniger zu rauchen?

Seit einigen Tagen müssen die Hersteller von Zigaretten und Tabak so genannte "Schockbilder" auf ihre Waren aufdrucken. Damit setzt Deutschland die europäische Tabakrichtlinie um, welche schon seit 2014 gilt. Schon vorher gedruckte Verpackungen ohne Schockbilder dürfen noch ein Jahr verkauft werden, spätestens dann aber werden wir sie überall auf den Packungen von Tabak und Zigaretten sehen: Bilder von Raucherlungen, kaputten Zähnen vom Rauchen oder Babys, die mit Schäden durch die rauchende Mutter auf die Welt kommen. Aber wird das was nützen? Werden die Menschen durch "Schockbilder" auf den Umverpackungen von Tabak sowie Zigaretten weniger rauchen? Wie ist Ihre Meinung dazu? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit anderen Leserinnen und Lesern: »

"Musikalische" Stationen

Neues Programm mit Konrad Beikircher

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). Mit der Premiere seines neuen Programms "Rockin' my life away" unterstützt Konrad Beikircher erneut "Leben mit Krebs". Der Reinerlös der Veranstaltung am Sonntag, 19. Juni, um 19 Uhr, im Haus der Nachbarschaft in Sankt Augustin-Hangelar, Udetstraße 10, geht uneingeschränkt in die intensive Arbeit des Vereins. Sicher ist das Benefiz-Ereignis nicht die erste Kooperation von Kabarettist Konrad Beikircher mit den "Krebsfrauen". »

Majestäten fuhren "Hand in Hand"

Großer Erfolg für Wolsdorfer Kirmes mit Festumzug und Olympiade

Wolsdorf. Es konnte nur der "Pajas" schuld sein. Bei der Wolsdorfer Kirmes ging diesmal nicht alles glatt. Der bunte Festumzug gilt hier als Höhepunkt für die Vereine, bei dem die Maikönigspaare mit ihren Kutschen durch den Ortsteil ziehen. Leider fiel das Fuhrwerk für Emily I. Hauck und Fabian I. »

Es ging wieder rund bei den Kazis

24. Funken-Biwak an Pfingsten lockte zur zweitägigen Party

Lohmar (pk). Bereits zum 24. Mal luden die KAZI-Funken an Pfingstsamstag und -sonntag zu ihrem großen Biwak auf das Gelände der Firma Kümpel an der Raiffeisenstraße ein. Und wie immer spendeten die Rot-Weißen den Erlös der Veranstaltung für einen guten Zweck. Mit Live-Musik von der Wolfgang Stahl Band und "Orange Curtains" sowie einem Auftritt der KAZI-Fünkchen und dem "Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar" war beste Unterhaltung angesagt. »

Waldfreibad Much sieht sich gut aufgestellt

Viele Informationen auch für ausländische Nichtschwimmer

Much (ah). "Ich kann nicht ausschließen, dass in unserem Bad auch einmal eine Person ins Schwimmerbecken springt, die nicht schwimmen kann. Wenn an Wochenenden oder an Feiertagen das Waldfreibad proppenvoll ist, dann haben wir in jedem Fall ausreichend Personal an Bord, um sozusagen alles im Griff zu haben. Wir sehen uns da gut aufgestellt", so Johannes Kaltenbach, der Vorsitzende des Wald Freibadteams in Much. »

Aus Fremden wurden Freunde

Deutsche und Flüchtlinge treffen sich jedes Wochenende zum Spielen und Quatschen

Neunkirchen (cg). "Wir sind inzwischen ein Freundeskreis geworden, der sich regelmäßig trifft", sagt Katharina Janssen aus Hohn. Seit September kümmert sie sich gemeinsam mit anderen Freiwilligen um eine Gruppe von jungen Flüchtlingen, mit denen sie sich regelmäßig am Wochenende trifft. Berührt von der Not der Flüchtlinge stand für sie fest: "Ich muss helfen." »

"Wasser marsch" von oben

Fröhliches Feuerwehr- und Kinderfest trotz Nässe

Hangelar (ag). Eine engagierte Jugendfeuerwehr hat Hangelar, die auch diesmal wieder die Spiele für die kleinen Besucher beim Feuerwehr- und Kinderfest in Eigenregie durchführte. Zu zwölft sind sie nur noch - in den vergangenen zwei Jahren sind acht Jugendliche zu den Aktiven gewechselt. Doch: "Nicht nur unser Nachwuchs freut sich über Zuwachs - auch die Löschgruppe ist mit knapp 30 Kameraden noch lange nicht am Limit", betont der Fördervereins-Geschäftsführer Volker Weber. »

Begrüßung durch "Karottina"

KiTa "Karotte" feierte 30-jähriges Jubiläum

Hennef (js). 30 Jahre mit vielen Veränderungen, glücklichen Kindern, Eltern und Erlebnissen. Um das zu feiern veranstaltete die Kindertagesstätte (KiTa) "Karotte" eine Jubiläumsfeier, zu der alle derzeitigen und ehemaligen Kinder und ihre Eltern und Großeltern sowie alle Erzieher eingeladen waren. Auch der stellvertretende Bürgermeister Thomas Wallau ließ es sich nicht nehmen, zu gratulieren. »

Volksfeststimmung in Schönenberg

Schönenberg (ws). Das Lenkungsteam um Cheforganisatorin Christina Ottersbach konnte Rekordzahlen vermelden zur 3. Rheinischen Christophorusfahrt. 120 Oldtimer gingen samstags auf die Ausfahrt durch das schöne Bergische Land und dies bei strahlenden Sonnenschein - alle Cabrios konnten offen gefahren werden, ein Anblick zum Mitfreuen. Die Mitfahrer der "Ersten Stunde" aus Freilassing traten gleich mit elf Fahrzeugen an. »

Bedeutendes Industriedenkmal zu Wasser

LVR fördert den Aalschokker vor der Insel Grafenwerth

Bad Honnef (zi). Der Aalschokker "Aranka" im Rheinarm vor der Insel Grafenwerth ist mehr als ein schwimmendes Denkmal. Für viele Bad Honnefer ist das liebevoll restaurierte Schiff das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt überhaupt. »

Mit Mann und Maus auf dem Schiff

Erstmals fand die Fronleichnamsprozession per Schiff auf dem Rhein statt

Königswinter (cg). Janos und Rahul wollten schon immer einmal auf dem "Schiff mit dem Bären" - auf dem Fahrgastschiff "Theresia" von Franz Schmitz fährt ein großer Teddybär mit - fahren. Jetzt war es endlich soweit. »

Wunderbares Vergnügen für Jung und Alt

Herrliches Pfarrfest von Sankt Jakobus

Lülsdorf (uzk). Zahlreiche fleißige Helfer hatten den Platz rund um das Matthiashaus in einen perfekten Biergarten verwandelt. Nach der Messe des Pfarrverbandes und der Prozession startete hier das traditionelle Pfarrfest an Fronleichnam. Ein Vergnügen für die ganze Familie mit Menschenkicker, Hüpfburg und Jonglierstunde für die Kinder. »

Familienfest mit Empfang neuer Bürger:

Troisdorf feiert mit viel Musik in der Fußgängerzone

Musik, Spaß und viel Bewegung: Zwei überaus kurzweilige Tage mit kunterbuntem Programm wird das Wochenende am Samstag und Sonntag, 28./29. Mai 2016, bieten. Dann findet jeweils von 12 bis 20 Uhr in der Fußgängerzone das große traditionelle Troisdorfer Familienfest statt. »

Moorschnucken im Eipbachtal

NRW-Stiftung Natur-Heimat-Kultur unterstützt Biologische Station

Eitorf (rd). Seit 30 Jahren gibt es die NRW-Stiftung Natur-Heimat-Kultur, die seit der Gründung rund 2.700 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 270 Millionen Euro gefördert hat. Auch die Biologischen Stationen in NRW werden von der Stiftung in vielfältiger Weise unterstützt. »

Vom Flitzebogen zum Bogensport

Beim 28-fachen Deutscher Meister lernen Senioren den Umgang mit Pfeil und Bogen

Windeck-Roth (sc). "Ein sachgemäßer Umgang mit Pfeil und Bogen ist bis ins hohe Alter möglich, wenn gewisse Grundlagen und Fertigkeiten vorhanden sind", weiß der 28-fache Deutsche Meister und Vorsitzende der Bogengilde Windeck, Norbert Meier, von seinem Sport zu berichten. »

Wetterdienst warnt weiter vor Gewittern

Blitzeinschläge sorgten für schwere Verletzungen

Wetterdienst warnt weiter vor Gewittern Meteorologen zufolge bleibt es weiter ungemütlich: Heute ist deutschlandweit mit Unwettern zu rechnen, ab Montag hauptsächlich im Nordosten. Ein Blitzeinschlag auf einem Fußballplatz hatte dramatische Folgen. »

SPORT kompakt

Neues vom Laufen, Baseball und Football aus der Region

Mit einer Zeit von 34 Minuten und 18 Sekunden hat Uli Trautmann aus Bonn den 23. Melpomene-Lauf über 10 Kilometer durch den Ippendorfer Wald gewonnen. Zweiter wurde Reyk Buch (36:41) vom Alfterer SC vor Marathon-Stadtmeister Joe Koerbs (laufen-im-rheinland.de, 37:15). »

Anzeige

MEINE PRAXIS: Shiny Smile

Als Patient stehen Sie im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns und es ist unser Ziel, Ihnen maximale Zuwendung und optimalen Service zu bieten, sodass Sie sich jederzeit gut bei uns aufgehoben fühlen. »

RHEIN-SIEG-KREIS

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vorgestellt. (41 Bilder) »

MITTELRHEINLIGA

Nach dem Aufstieg an Pfingsten sicherte sich der Bonner SC an diesem Wochenende auch die Mittelrheinliga-Meisterschaft! Alle weiteren Ergebnisse des vergangenen Spieltages gibt es hier. »

Die Gewinner sind...

Brigitte Müller, Vera Vernhalm und Sabine Marie Profitlich »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »