Neue Besucherplattform in der Grube Silberhardt

Öttershagen (sc). 860 Jahre Geschichte hat die Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen auf dem Buckel, viele weitere sollen es noch werden, obwohl der Abbau seit beinahe hundert Jahren ruht. Der Förderverein, der das Besucherbergwerk mit Grube ehrenamtlich betreibt, stellte zum Grubenfest eine weitere Attraktion vor. Mehr als 200 Meter geht es in den Bauch des ehemaligen Bergwerks bis zur neuen Besucherplattform. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Alex We Hillgemann

Der Kaiserbau ist tot - lang lebe der Kaiserbau!

Am 13. Mai 2015 nähert sich der 14. Jahrestag seiner Sprengung.

Der 13. Mai 2001 zählte wohl gewiß zum Höhepunkt der fast 31 Jahre währenden Geschichte des Troisdorfer "Kaiserbau" - sie endete um 08.01 Uhr vor über 20.000 applaudierenden und zugleich trauernden Zuschauern mit  einer voluminösen Staubwolke. »

Haschisch in ausgewählten Geschäften an Erwachsene verkaufen?

Die Grünen fordern es seit Jahren, und nun auch die FDP: Unter bestimmten Auflagen soll Haschisch rauchen legalisiert werden. Auf ihrem Parteitag in Berlin stimmten die Liberalen mit knapp 62 Prozent dafür. Ihr Vorschlag: In ausgewählten Geschäften soll die Droge an Erwachsene frei verkäuflich sein. Auch in der CDU finden sich mittlerweile vereinzelt Abgeordnete, die sich für eine Freigabe aussprechen. Die Befürworter sagen, nur so könne man dem illegalen Handel den Boden entziehen, und statt Millionen für die Bekämpfung auszugeben, ebenso viel durch eine Besteuerung einnehmen. Wie sehen Sie das? Soll Haschisch unter bestimmten Auflagen frei erwerblich sein? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Ein Kuss am Ende jeder Sackgasse

Labyrinth wieder in der Rheinaue

Rhein-Sieg-Kreis (den). Das weltgrößte mobile Labyrinth wird wieder in Bonn zu Gast sein. Seit 2000 baut der Verein Freies Förderwerk das 1.800 Quadratmeter große Labyrinth auf die große Blumenwiese im Rheinauen Park. Bis zum 23. August können sich Jung und Alt täglich von 9 bis 22 Uhr wieder nach Herzenslust verlaufen. »

Gemeinsamkeiten entdecken

30 Jahre deutsch-französischer Schüleraustausch

Siegburg (dwo). "Insgesamt waren es rund 1.500 Jugendliche, die sich kennengelernt haben", erzählte Ellen Kaufmann, Rektorin der Alexander-von-Humboldt-Realschule, bei ihrer Begrüßung. Mit einer kleinen Feierstunde beging die Institution das 30. Jubiläum des deutsch-französischen Schüleraustausches mit der Partnerschule Édouard Branly in Nogent-sur-Marne. Unter den Gästen befand sich ebenfalls Lehrerin Nicole Mermet, die 1985 diese regelmäßigen Begegnungen aus der Taufe gehoben hat. »

Gut besuchte Messe

"Mitten im Leben" lockt auch die Jüngeren

Lohmar (pk). Rund 60 Aussteller präsentierten auf der Messe "Mitten im Leben" am Wochenende in der Jabachhalle Produkte und Dienstleistungen für die Generation "50 plus". Die Palette reichte von Wohnen im Alter über Hobby und Freizeit bis zur Gesundheitsprävention. Aber auch Angehörige wurden informiert, um die Bedürfnisse älterer Menschen kennenzulernen oder selbst schon einmal für das Alter vorzusorgen, etwa mit barrierefreiem Bauen. »

Livemusik und Oldtimer

Sommerfest an der "Herrenmühle"

Much (den). Sehr idyllisch liegt die "Herrenmühle" am Wahnbach unterhalb des "Herrenteichs", Kreuzkapelle 2. Am Sonntag, 31.Mai, ab 11 Uhr öffnet Amanda Cramer wieder ihren Besitz für das traditionelle Sommerfest. »

Wahlen und Ehrungen

Versammlung beim VdK-Ortsverband

Neunkirchen-Seelscheid. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Neunkirchen-Seelscheid. Der VdK ist mit seinen rund 1,5 Millionen Mitgliedern bundesweit der größte Sozialverband Deutschlands und das schlägt sich auch auf rege Zulaufzahlen im Ortsverband Neunkirchen-Seelscheid nieder. Seit Gründung des Ortsverbandes im Jahr 2011 wurde die Mitgliederzahl mehr als verdoppelt. »

Den Frühling begrüßt

Kleines Fest auf dem Wochenmarkt

Hangelar (pk). Viel Musik und kleine Überraschungen warteten am vergangenen Donnerstag auf die Besucher des Hangelarer Wochenmarktes auf dem Franz-Josef-Halm-Platz. Einige stellten ihre Einkaufstasche ab und hörten den Pänz vom Familienzentrum St. Anna zu, die ein Potpourri von Kinderliedern boten. Andere tätigten ihre Einkäufe, ließen sich aber gerne vom Gesang ablenken. »

Sportlich, sportlich

Bürgermeister Pipke ehrte Gesamtschüler

Hennef (cg). Schulleiter Wolfgang Pelz zeigte sich wieder einmal stolz auf seine Schüler, die für herausragende sportliche Leistungen von Bürgermeister Klaus Pipke geehrt wurden. " Wir sind nun mal Sportstadt mit der Sportschule und dem Breitensport in allen Facetten", bemerkte Pipke. 17.000 der rund 47.000 Einwohner Hennefs gehörten einem Sportverein an "...das fängt mit dem Schwimmen im HTV an". »

Geselligkeit im Sonnenschein

Frühlingsfest des Gemischten Chores Bröleck

Bröleck (ws). Samstags zeigte das Thermometer zehn Grad an - die Eisheiligen waren noch deutlich spürbar. Pünktlich zum Frühlingsfest des Gemischten Chores Bröleck einen Tag später stellten sich dann aber angenehm sommerliche Temperaturen ein, die der Chor in seiner Vorabwerbung auch versprochen hatte - wer nicht wagt, der nicht gewinnt. »

Gut für das Ehrenamt

Glückliche Gesichter bei der Vergabe von Stiftungserträgen

Bad Honnef (cg). Getreu dem Sparkassen-Motto "Gut für Bad Honnef" hat die Sparkassenstiftung jetzt wieder fünf Vereine glücklich gemacht. Bei der traditionellen Vergabe der Stiftungserträge wurden diesmal die St. »

Ein "Weißes Haus" für Mondorf

Die Senioren der CDU besuchten United Brands

Mondorf (hgs). Ivonne Kohen, Mitbegründerin und jetzt Managing Director, empfing acht Senioren der CDU bei United Brands. Spannend und voller Stolz berichtete sie von der guten Entwicklung der Firma. Erst 2006 gestartet, ist die Firma heute schon die Nummer drei der Welt in dieser Branche. »

Langersehnte Fertigstellung

Ortsumgehung Kriegsdorf für den Verkehr freigegeben

Troisdorf (hk). Kriegsdorf atmet auf: Nach einem Planungszeitraum von 42 Jahren wurde die ersehnte Ortsumgehung K 29n nun für den Verkehr freigegeben. "Dies ist ein großer Schritt für die Entlastung der Bürger", so Landrat Sebastian Schuster, der die Freigabe mit Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski vornahm. Die neue Ortsumgehung ist 1.200 Meter lang und 6,50 Meter breit. »

Startschuss für Wohngebiet Blumenhof

Vertrag mit Erschließungsträger unter Dach und Fach

Eitorf (rd). Ein ganzes Vertragswerk hatten Bürgermeister Dr. Rüdiger Storch und Dr. Bernd Zettelmeyer, Geschäftsführender Gesellschafter der NW Bauland, zu unterzeichnen. »

Ein Lichtblick für Windeck

Neue Besucherplattform in der Grube Silberhardt

Öttershagen (sc). 860 Jahre Geschichte hat die Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen auf dem Buckel, viele weitere sollen es noch werden, obwohl der Abbau seit beinahe hundert Jahren ruht. Der Förderverein, der das Besucherbergwerk mit Grube ehrenamtlich betreibt, stellte zum Grubenfest eine weitere Attraktion vor. Mehr als 200 Meter geht es in den Bauch des ehemaligen Bergwerks bis zur neuen Besucherplattform. »

L E I C H T A T H L E T I K

TLG-Athleten bei zwei Wettkämpfen in zwei Tagen

Troisdorf (den). An gleich zwei Wettkämpfen nahmen die Aktiven der Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft (TLG) erfolgreich teil. Zunächst standen die Kreismeisterschaften im Dreisprung und über die kurzen Hürdenstrecken auf dem Programm, am zweiten Tag konnten sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Köln beim Christi-Himmelfahrt-Sportfest mit der starken Konkurrenz messen. »


T U R N E N

Troisdorfer Turnerinnen bei FKTW-Cup in Hochdahl

Troisdorf (den). Fast alle Kunstturnerinnen des Troisdorfer Turnvereins starteten beim FKTW-Cup in Hochdahl. Während es für die jüngsten der Altersklasse 8 und 9 eine Generalprobe für die Rheinischen Meisterschaften war, nutzten die älteren Turnerinnen diesen bundesoffenen Pokalwettkampf, um sich auf die bevorstehenden Ligawettkämpfe vorzubereiten und neue Übungselemente unter Wettkampfbedingungen zu testen. »


K A M P F S P O R T

Karate Dojo Ochi Troisdorf stellt vier Deutsche Meister

Troisdorf (den). Die Leistungs-Karateka vom Karate Dojo Ochi Troisdorf kämpften bei den Deutschen Meisterschaften in Bochum. Gleich zu Beginn waren es die Karate-Kinder, die allesamt ihre geforderte Leistung erbrachten. Höhepunkt dabei war Charline Jäschkes Leistung: Die frisch gekürte Westdeutsche Meisterin zeigte sich in bestechender Form und wurde Deutsche Meisterin in der Disziplin Kata (Form). »


R A D S P O R T

Lars Becker sichert sich das Trikot des Spitzenreiters

Spich (den). Bei der dritten Auflage des "Breetlook-City-Radrennens" in Krefeld-Hüls über 60 Runden (72 Kilometer) konnte sich Lars Becker vom Radon Team des R.V. Blitz Spich im Rennen der Eliteklasse nach seinem Sieg in Refrath erneut in Szene setzen. Auf dem anspruchsvollen Stadtkurs mit acht engen Kurven pro Runde und nassen Kopfsteinpflasterpassagen konnte sich Becker mit einer sechsköpfigen Spitzengruppe vom Hauptfeld absetzen. »


F O O T B A L L

Jets nur mit 14:14-Unentschieden gegen Solingen Paladins

Troisdorf (den). Die Troisdorf Jets waren am vergangenen Spieltag eigentlich mit dem Ziel nach Solingen gereist, von dort zwei Punkte zu entführen. Doch am Ende erwiesen sich die Aufsteiger als zäher Gegner, der geschickt die Schwächephasen der Jets auszunutzen wusste. Auch die Verteidigung der Paladins war für die Jets-Offensive nur schwer zu knacken. Am Ende mussten sich die Jets mit einem mageren 14:14 zufrieden geben. »


Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Das Thema Integration geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Integration. Hier gibt es Infos und Berichte zu vorbildlichen Aktionen. »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Spielnachberichte, Ankündigungen, Ergebnisse, Interviews, Fotos und mehr

Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Handball, Tennis, Baseball, Pferdesport, Basketball, Tischtennis, Billard, Dart, Turnen, Motorsport, Golf, Kampfsport, Eishockey, Faustball, Radsport, Football, Schach, Tanzsport, Fechten, Squash, Wassersport... »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Siegburg

Die Sonderausgabe "950 Jahre Siegburg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vermittelt. (30 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

Die Gewinner sind:

Karl-Wilhelm Schöller und Brigitte Oberbörsch »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »