LVR fördert den Aalschokker vor der Insel Grafenwerth

Bad Honnef (zi). Der Aalschokker "Aranka" im Rheinarm vor der Insel Grafenwerth ist mehr als ein schwimmendes Denkmal. Für viele Bad Honnefer ist das liebevoll restaurierte Schiff das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt überhaupt. »


UNSERE EM 2016: News & Tippspiel

Schon wieder muss Reus passen - Bellarabi, Brandt und Rudy sind raus

Das ist doppelt bitter: Geburtstagskind Marco Reus verpasst verletzungsbedingt das nächste große Turnier! Zudem müssen gleich zwei Bayer-Spieler die Koffer packen - wie auch Sebastian Rudy. Damit steht der EM-Kader. Und wie tippen Sie nun die EM? Mitmachen bei unserem Tippspiel und tolle Preise gewinnen... »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Jürgen Kugler

Deutschland spielt Rollstuhltennis

4. Rollitennis-Aktiv-Wochenende in Windhagen

Hier trafen sich alle Altersklassen und Spielstärken zum gemeinsamen Training, wobei in diesem Jahr das Hauptaugenmerk auf das Fahrtraining gelegt wurde, wofür aus Hannover extra Toni Dittmar angereist war, er gehört zum Rollstuhltennis Nationalteam der Herren. »

Helfen "Schockbilder" auf Zigarettenpackungen weniger zu rauchen?

Seit einigen Tagen müssen die Hersteller von Zigaretten und Tabak so genannte "Schockbilder" auf ihre Waren aufdrucken. Damit setzt Deutschland die europäische Tabakrichtlinie um, welche schon seit 2014 gilt. Schon vorher gedruckte Verpackungen ohne Schockbilder dürfen noch ein Jahr verkauft werden, spätestens dann aber werden wir sie überall auf den Packungen von Tabak und Zigaretten sehen: Bilder von Raucherlungen, kaputten Zähnen vom Rauchen oder Babys, die mit Schäden durch die rauchende Mutter auf die Welt kommen. Aber wird das was nützen? Werden die Menschen durch "Schockbilder" auf den Umverpackungen von Tabak sowie Zigaretten weniger rauchen? Wie ist Ihre Meinung dazu? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit anderen Leserinnen und Lesern: »

Rupert Neudeck ist gestorben

Bekannt wurde der in Troisdorf lebende Journalist vor allem durch die Rettung tausender vietnamesischer Flüchtlinge

Rupert Neudeck, deutscher Journalist, Mitgründer des Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte und Vorsitzender des Friedenskorps Grünhelme e. V., starb heute an den Folgen einer Herzoperation. »

Fröhliche Geburtstagsparty

"Husaren Schwarz-Weiß" feierten 66. Jubiläum mit angesagten Bands

Siegburg (dwo). "In dieser Größenordnung haben wir so etwas noch nicht gemacht", äußerte Präsident Stephan Riesop. Zum 66. Jubiläum beging der Karnevalsverein "Husaren Schwarz-Weiß" seinen Geburtstag in der Rhein-Sieg-Halle. "Es soll ein gemütlicher, familiärer Abend mit Freunden werden", war die bescheidene Absicht. »

Es ging wieder rund bei den Kazis

24. Funken-Biwak an Pfingsten lockte zur zweitägigen Party

Lohmar (pk). Bereits zum 24. Mal luden die KAZI-Funken an Pfingstsamstag und -sonntag zu ihrem großen Biwak auf das Gelände der Firma Kümpel an der Raiffeisenstraße ein. Und wie immer spendeten die Rot-Weißen den Erlös der Veranstaltung für einen guten Zweck. Mit Live-Musik von der Wolfgang Stahl Band und "Orange Curtains" sowie einem Auftritt der KAZI-Fünkchen und dem "Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar" war beste Unterhaltung angesagt. »

Waldfreibad Much sieht sich gut aufgestellt

Viele Informationen auch für ausländische Nichtschwimmer

Much (ah). "Ich kann nicht ausschließen, dass in unserem Bad auch einmal eine Person ins Schwimmerbecken springt, die nicht schwimmen kann. Wenn an Wochenenden oder an Feiertagen das Waldfreibad proppenvoll ist, dann haben wir in jedem Fall ausreichend Personal an Bord, um sozusagen alles im Griff zu haben. Wir sehen uns da gut aufgestellt", so Johannes Kaltenbach, der Vorsitzende des Wald Freibadteams in Much. »

Aus Fremden wurden Freunde

Deutsche und Flüchtlinge treffen sich jedes Wochenende zum Spielen und Quatschen

Neunkirchen (cg). "Wir sind inzwischen ein Freundeskreis geworden, der sich regelmäßig trifft", sagt Katharina Janssen aus Hohn. Seit September kümmert sie sich gemeinsam mit anderen Freiwilligen um eine Gruppe von jungen Flüchtlingen, mit denen sie sich regelmäßig am Wochenende trifft. Berührt von der Not der Flüchtlinge stand für sie fest: "Ich muss helfen." »

Neue Besitzer für ausgedientes Spielzeug

130 Stände beim Kindersachenflohmarkt

Sankt Augustin (ag). Gewitter und Sturm waren angekündigt gewesen - wahrlich nicht das perfekte Flohmarktwetter. "Den Pavillon beim August haben wir deshalb extra nicht aufgebaut - zu groß war die Gefahr, dass er vom Wind mitgerissen wird oder gar der Blitz einschlägt", erzählte Organisator Ralf Ulrich vom Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin. »

Begrüßung durch "Karottina"

KiTa "Karotte" feierte 30-jähriges Jubiläum

Hennef (js). 30 Jahre mit vielen Veränderungen, glücklichen Kindern, Eltern und Erlebnissen. Um das zu feiern veranstaltete die Kindertagesstätte (KiTa) "Karotte" eine Jubiläumsfeier, zu der alle derzeitigen und ehemaligen Kinder und ihre Eltern und Großeltern sowie alle Erzieher eingeladen waren. Auch der stellvertretende Bürgermeister Thomas Wallau ließ es sich nicht nehmen, zu gratulieren. »

Generationen feiern gemeinsam

Frühlingsfest beim Gemischten Chor Bröleck

Bröleck (ws) Der gemischte Chor Bröleck wurde einmal mehr beschenkt mit sonnigem Frühlingswetter. Vorsitzender Günter Feld zeigte sich dann auch zufrieden mit der Besucherzahl beim Frühlingsfest im Schatten der Filialkirche Sankt Josef im Broelecker Ortsteil Felderhof. Ein gemütliches Fest, umrahmt von gepflegten Fachwerkhäusern, von blühenden Kastanienbäumen und leuchtendem Rhododendron - das könnte glatt als ein Bild aus einem Heimatfilm durchgehen. »

Bedeutendes Industriedenkmal zu Wasser

LVR fördert den Aalschokker vor der Insel Grafenwerth

Bad Honnef (zi). Der Aalschokker "Aranka" im Rheinarm vor der Insel Grafenwerth ist mehr als ein schwimmendes Denkmal. Für viele Bad Honnefer ist das liebevoll restaurierte Schiff das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt überhaupt. »

Mit Mann und Maus auf dem Schiff

Erstmals fand die Fronleichnamsprozession per Schiff auf dem Rhein statt

Königswinter (cg). Janos und Rahul wollten schon immer einmal auf dem "Schiff mit dem Bären" - auf dem Fahrgastschiff "Theresia" von Franz Schmitz fährt ein großer Teddybär mit - fahren. Jetzt war es endlich soweit. »

Fußballturnier ohne Finale

19. Krone-Cup mit zehn Mannschaften

Niederkassel (fm). Erstmals nahmen zehn Mannschaften am mittlerweile traditionellen Krone-Cup teil, der dieses Jahr zum 19. Male ausgetragen wurde. Zu Beginn fand bereits zum sechsten Mal die Siegerehrung der TG Urbacher Jungs & Mädchen statt. »

Herzlich Willkommen!

City zeigte sich beim Familienfest von ihrer lebendigen Seite

Troisdorf (hki). Ein Höhepunkt des Familienfestes stand bereits am ersten Tag auf dem Programm. Auf dem Fischerplatz hieß Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski im Namen der Stadt alle Neubürger herzlich willkommen. Frisch Gezapftes und "Kölsche" Tappas gab es auch. »

Moorschnucken im Eipbachtal

NRW-Stiftung Natur-Heimat-Kultur unterstützt Biologische Station

Eitorf (rd). Seit 30 Jahren gibt es die NRW-Stiftung Natur-Heimat-Kultur, die seit der Gründung rund 2.700 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 270 Millionen Euro gefördert hat. Auch die Biologischen Stationen in NRW werden von der Stiftung in vielfältiger Weise unterstützt. »

Vom Flitzebogen zum Bogensport

Beim 28-fachen Deutscher Meister lernen Senioren den Umgang mit Pfeil und Bogen

Windeck-Roth (sc). "Ein sachgemäßer Umgang mit Pfeil und Bogen ist bis ins hohe Alter möglich, wenn gewisse Grundlagen und Fertigkeiten vorhanden sind", weiß der 28-fache Deutsche Meister und Vorsitzende der Bogengilde Windeck, Norbert Meier, von seinem Sport zu berichten. »

Rupert Neudeck ist gestorben

Bekannt wurde der in Troisdorf lebende Journalist vor allem durch die Rettung tausender vietnamesischer Flüchtlinge

Rupert Neudeck, deutscher Journalist, Mitgründer des Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte und Vorsitzender des Friedenskorps Grünhelme e. V., starb heute an den Folgen einer Herzoperation. »

SPORT kompakt

Neues vom Laufen, Baseball und Football aus der Region

- Laufen: 247 Läuferinnen und Läufer gingen beim 9.Rheinsteig Extremlauf an den Start. Dabei forderte die 35 Kilometer lange, und mit 1250 Höhenmeter ausgesprochen anspruchsvolle Strecke, die das Läuferfeld von Beuel über die Gipfel des Petersbergs, Drachenfels, der Löwenburg und des Himmerich bis zur Insel Grafenwerth führte, tatsächlich alles von den Teilnehmern ab. »

Anzeige

MEINE PRAXIS: Shiny Smile

Als Patient stehen Sie im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns und es ist unser Ziel, Ihnen maximale Zuwendung und optimalen Service zu bieten, sodass Sie sich jederzeit gut bei uns aufgehoben fühlen. »

RHEIN-SIEG-KREIS

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vorgestellt. (41 Bilder) »

MITTELRHEINLIGA

Leverkusen und Aachen folgen Eilendorf und Breinig in die Landesliga! Alle weiteren Ergebnisse des vergangenen Spieltages gibt es hier. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »