Neue Straßenbezeichnung erinnert in Stromberg an Pfarrer Hartig

Windeck (sc). Der Kapellenweg in Stromberg ist Geschichte und heißt jetzt Pfarrer-Hartig-Weg. Die Gemeinde Windeck hatte dem Wunsch der Evangelischen Kirchengemeinde Herchen zur Umbenennung entsprochen. Zwanzig Jahre versah Dietrich Wilhelm Hartig von 1918 bis 1938 als Pfarrer in Herchen sein Amt. »

Sterbehilfe erlauben?

Der Suizid des ehemaligen MDR-Indendanten Udo Reiter hat die Diskussion um die Sterbehilfe wieder neu entfacht. Reiter, der seit einem Unfall 1966 querschnittsgelähmt auf einen Rollstuhl angewiesen war, setzte sich schon früh für ein hohes Maß an Selbstbestimmung über den Zeitpunkt des eigenen Todes ein. Er sagte noch Anfang des Monats bei Maybritt Illner in der Sendung, dass er im Alter nicht als Pflegefall enden möchte, der von anderen gewaschen, frisiert und abgeputzt wird. In Deutschland gibt es kein spezielles Gesetz zur Sterbehilfe, aber die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD hat sich auf einen Fahrplan für ein Gesetz zur Sterbehilfe geeinigt, über welches im Herbst 2015 abschließend abgestimmt werden soll. Sie können schon jetzt bei uns zu dem Thema abstimmen, Ihre Meinung schreiben und mit anderen Lesern diskutieren: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Alex We Hillgemann

Eine Troisdorferin unterwegs in Berlin

Was haben Troisdorf und Berlin gemeinsam ...?

Es gab eine Zeit, da nannte man Troisdorf "das kleine Berlin des Rhein-Sieg-Kreises". »

Soziales Engagement bei Conet

Das Hennefer IT-Unternehmen unterstützt sieben Projekte in der Region und darüber hinaus

Hennef (ya) Seit zehn Jahren unterstützt Conet jedes Jahr soziale Projekte in der Region. Auch dieses Jahr blieb das Unternehmen seiner Tradition treu und spendete insgesamt 15.000 Euro an unterstützungswürdige Organisationen. »

Senioren gaben "Oscar" her

AWO-Theatergruppe "Spätausgabe" stiftete Ortsverein ihren dm-Preis

Siegburg (dwo). "Wir sind stolz, dass die AWO durch die Senioren über die Grenzen der Region bekannt gemacht wird", äußerte Jürgen Hanke, Vorsitzender des Ortsvereins Siegburg stolz in der Studiobühne. Foto: Woiciech »

Besuch aus der Partnerstadt

Bürgerstiftung unterstützt Schüleraustausch

Lohmar. Das Engagement der Realschule Lohmar für eine nachhaltige Völkerverständigung ist unermüdlich. Bereits seit neun Jahren organisiert die Schule den Schüleraustausch zwischen den Partnerstädten Lohmar und Zarow in Polen. 20 Schüler des Gymnasium Zarow waren jetzt mit drei Begleitpersonen bei den Schülern der Realschule Lohmar zu Gast. »

Gelungener Saisonauftakt

Bestzeiten und Medaillen für TSV-Schwimmer

Much. Der Challenge-Cup in Köln mit einer internationalen Beteiligung von 400 Aktiven aus 31 Vereinen ist für die Schwimmer des TSV Much mittlerweile zu einem festen Bestandteil in ihrem Wettkampf-Programm geworden. Ein langes Wochenende für die Aktiven und ihre Betreuer. Aber die Erfolge haben den Jungen und Mädchen über lange Wartezeiten hinweg geholfen und immer wieder zu neuen Bestzeiten angestachelt. »

"Ein Stück Himmel"

Driescher Kreuz" erstrahlt nach Restaurierung nun im neuen Glanz

Seelscheid (cg). "Großer Bahnhof" an Seelscheids einzigem Kreisel: an der Ecke Driescher Straße/ Bergstraße feierte der Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid die Einweihung des restaurierten "Driescher Kreuzes". »

Mit Körperbeherrschung, Mut und Spaß dabei

ASV Sankt Augustin entführte Kinder in den Ferien erneut in den Zirkus

Sankt Augustin (as). Ein richtiges Ferienprogramm sollte Kindern die Möglichkeit zur Entfaltung geben - so wie die Zirkuswoche, die der ASV Sankt Augustin bereits zum vierten Mal in Folge zusammen mit dem Spielezirkus Bonn-Rhein-Sieg durchgeführt hat. »

Sammeln, pressen, genießen

Aus frischen Äpfeln wurde köstlicher Saft

Löbach (os). Am Morgen trafen sich die Mitglieder des Heimatvereins Eichholz, um beim Aufbau der mobilen Saftpresse zu helfen. Aus der Umgebung reisten Viele mit ihren selbst gesammelten Äpfeln an. Die Obstpresse auf Rädern presste ab einer Menge von 50 Kilogramm. »

Döörper Kirmes mit Kaiserwetter

Englische Gäste zum Partnerschafts-Jubiläum

Ruppichteroth (ws). Petrus muss ein Döörper gewesen sein. Ein Herbstwochenende mit strahlend blauem Sommerhimmel und Temperaturen über 25 Grad, das auf den Kirmesplatz lockte, ein wahres Geschenk, dazu viele Gäste, die von dem reichhaltigen Angebot an Fahr- und anderen Geschäften Gebrauch machten. »

Bayerische Gaudi op Selef

Super-Stimmung bei der Oktoberfest-Party

Selhof (cg). In Selhof wird Zusammenhalt groß geschrieben, so sagt es ja schon der Name des Junggesellenvereins: "Einigkeit macht stark". Und das zeigte sich jetzt auch bei der Oktoberfest-Party der Junggesellenparty im Saal Kaiser. Zünftig bajuwarisch zeigte sich die gute Stube Selhofs in Weiß-Blau, und alle kamen, um mitzufeiern und Spaß zu haben. »

Fröhliches Oktoberfest

Feiern mit Holzherzensägen und Marschmusik

Eudenbach (zi). Zünftig ging es zu in der Eudenbacher Mehrzweckhalle beim traditionellen Oktoberfest zum Erntedank des Bürgervereins. Die "Maderln" kamen in Dirndl und die "Buam" in Lederhosen - ganz so wie es sich auf einem bayerischen Fest gehört. Zum großen Höhepunkt zählte der Aufmarsch zum Tanze zahlreicher Erntekönigspaare der vergangenen Jahre. »

Schatzsuche im Tresorraum

Die Sparkasse Niederkassel lud Vorschulkinder der Niederkasseler Kindergärten in ihre Filiale ein

Niederkassel (ub). An mehreren Vormittagen veranstaltete das Team der Kreissparkasse eine Rallye durch die Geschäftsräume. »

Mit Senatoren in die neue Session

Verstärkung für den "Festauschuss Troisdorfer Karneval"

Spich (uzk). Der "Festausschuss Troisdorfer Karneval" wurde 1970 gegründet. Ursprünglich war er ein Bündnis von Karnevalsvereinen der Altstadt. Inzwischen sind es 30 Troisdorfer Karnevalsvereine mit 2500 Mitgliedern. »

Kunstpunkte 2014

Aus dem Raum ein Kunstwerk schaffen

Eitorf (gk). Mit der Ausstellung "100% Mixed Media" in der Historischen Werkshalle der Fa. Schoeller Eitorf AG wurden die Eitorfer Kunstpunkte 2014 eröffnet, an der insgesamt über 100 Künstler an verschiedenen Orten teilnahmen. In seiner Ansprache dankte Karl-Heinz Sterzenbach den Künstlern für ihre Teilnahme und insbesondere Hannelore Schug vom Kulturamt Eitorf, die maßgeblich am Zustandekommen des Kunstevents mitgewirkt hatte. »

Kapellenweg ist Geschichte

Neue Straßenbezeichnung erinnert in Stromberg an Pfarrer Hartig

Windeck (sc). Der Kapellenweg in Stromberg ist Geschichte und heißt jetzt Pfarrer-Hartig-Weg. Die Gemeinde Windeck hatte dem Wunsch der Evangelischen Kirchengemeinde Herchen zur Umbenennung entsprochen. Zwanzig Jahre versah Dietrich Wilhelm Hartig von 1918 bis 1938 als Pfarrer in Herchen sein Amt. »

Eine Windböe stoppte die Seilbahn

Die Kölner Familie ist nach der Rettung wohlauf

Eine starke Windböe war wahrscheinlich der Auslöser für die spektakuläre Rettung einer Familie mit zwei kleinen Kindern aus einer Seilbahngondel über dem Rhein in Köln. "Das ist eine Spitze gewesen, die wir sonst nicht kennen", sagte der Sprecher der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB), Franz Wolf Ramien. »

W A S S E R S P O R T

Die ganze Medaillenpallette für Siegburgs Kanuten

Siegburg (den). Über hervorragende äußere Bedingungen freuten sich fast 150 Wildwasserkanuten bei den Wettkämpfen auf der Prüm in der Südeifel. Der TV Bitburg hatte zu gleich zwei Traditionsveranstaltungen, dem 34. Kandi Malz Abfahrtsrennen und dem 41. Bitburger Wildwasserrennen, eingeladen. »


K A M P F S P O R T

Karate-Lehrgang bei Karate Dojo Ochi Troisdorf

Troisdorf (den). Der zweite Karate-Kinder-Anfängerlehrgang 2014 ist zu Ende gegangen und in vier Wochen intensiven Trainings mit Kursleiter und Trainer Alexander Hamm haben die Kinder erste Einblicke in die Kampfkunst und die dazugehörige Philosophie erfahren. Viel Schweiß floss bei den kindgerechten praktischen Trainingseinheiten. Aufgeschlossen und begeistert nahmen die Kinder die für sie neuen, außergewöhnlichen Herausforderungen an. »


B A S K E T B A L L

Dragons schlagen den Tabellenführer mit 74:69

Rhöndorf (den). Die Dragons Rhöndorf haben sich für die Heimpleite gegen Schwelm revanchiert und dabei den bisherigen Tabellenführer der ProB Süd geschlagen. Gegen die NOMA Iserlohn Kangaroos siegten die Drachen vor 900 Zuschauern in der Menzenberger Sporthalle mit 74:69 (29:28) und feierten dadurch den dritten Sieg im vierten Saisonspiel. »


M O T O R S P O R T

Marco Austria ist NRW-Meister im Kart-Slalom

Sankt Augustin. Marco Austria ist nach 2013 erneut Jugendkart-Slalom NRW-Landesmeister. Obwohl er in diesem Jahr in einer höheren Leistungsklasse (K5, Jahrgänge 1996 bis 1998) fahren musste, setzte er sich in den 13 Rennen gegen die starke Konkurrenz durch und qualifizierte sich als ADAC-Gau-Meister für den NRW-Meisterschaftslauf in Wülfrath. »


T I S C H T E N N I S

Durchwachsene Spielergebnisse der Teams des TV Lohmar

Lohmar (den). Den ersten doppelten Punkterfolg errang die 2. Schüler-B-Mannschaft beim Gastspiel in Happerschoß. Mit 8:2 gewann das Team um Mannschaftsführer Florian Bratka, der mit zwei Einzel- und einem Doppelsieg den Löwenanteil am Lohmarer Sieg beisteuerte. Auch alle anderen Teammitglieder waren mit Einzel- oder Doppelsiegen am Erfolg beteiligt: Gerrit Bier, Lina Tuschling und Leonie Kössendrup. »


Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Spielnachberichte, Ankündigungen, Ergebnisse, Interviews, Fotos und mehr

Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Handball, Tennis, Baseball, Pferdesport, Basketball, Tischtennis, Billard, Dart, Turnen, Motorsport, Golf, Kampfsport, Eishockey, Faustball, Radsport, Football, Schach, Tanzsport, Fechten, Squash, Wassersport... »

Ratgeber AUTO

Tipps und aktuelle Fahrberichte - exklusiv von Motorjournalist Werner Müller. Diese Woche: "Für viele Motorradfahrer ist die Straße eine Ersatz-Rennstrecke". »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Siegburg

Die Sonderausgabe "950 Jahre Siegburg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vermittelt. (26 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

Die GEWINNER sind:

Nadine Veronetzki, Frank Speder und Nicole Komris »

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "Ehrlich Brothers" gewinnen. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »