20. Pfingstfest der Siegburger Clowns

Siegburg (dwo). Zum zwanzigsten Mal schafften es die Siegburger Clowns am Pfingstwochenende bravourös, eine grandiose Party auf die Beine zu stellen. Unzählige Besucher ließen sich von der einzigartigen Atmosphäre auf dem Gelände des Gymnasiums Alleestraße mitreißen. Sogar der Junggesellenverein Brückberg sprang spontan ins "Ruderboot" und heizte die Stimmung richtig an. Der Höhepunkt war allerdings wieder der Auftritt der Clown-Dancers. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Alex We Hillgemann

Der Kaiserbau ist tot - lang lebe der Kaiserbau!

Am 13. Mai 2015 nähert sich der 14. Jahrestag seiner Sprengung.

Der 13. Mai 2001 zählte wohl gewiß zum Höhepunkt der fast 31 Jahre währenden Geschichte des Troisdorfer "Kaiserbau" - sie endete um 08.01 Uhr vor über 20.000 applaudierenden und zugleich trauernden Zuschauern mit  einer voluminösen Staubwolke. »

Haschisch in ausgewählten Geschäften an Erwachsene verkaufen?

Die Grünen fordern es seit Jahren, und nun auch die FDP: Unter bestimmten Auflagen soll Haschisch rauchen legalisiert werden. Auf ihrem Parteitag in Berlin stimmten die Liberalen mit knapp 62 Prozent dafür. Ihr Vorschlag: In ausgewählten Geschäften soll die Droge an Erwachsene frei verkäuflich sein. Auch in der CDU finden sich mittlerweile vereinzelt Abgeordnete, die sich für eine Freigabe aussprechen. Die Befürworter sagen, nur so könne man dem illegalen Handel den Boden entziehen, und statt Millionen für die Bekämpfung auszugeben, ebenso viel durch eine Besteuerung einnehmen. Wie sehen Sie das? Soll Haschisch unter bestimmten Auflagen frei erwerblich sein? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Ein Kuss am Ende jeder Sackgasse

Labyrinth wieder in der Rheinaue

Rhein-Sieg-Kreis (den). Das weltgrößte mobile Labyrinth wird wieder in Bonn zu Gast sein. Seit 2000 baut der Verein Freies Förderwerk das 1.800 Quadratmeter große Labyrinth auf die große Blumenwiese im Rheinauen Park. Bis zum 23. August können sich Jung und Alt täglich von 9 bis 22 Uhr wieder nach Herzenslust verlaufen. »

Lustige Clowny Horror Show

20. Pfingstfest der Siegburger Clowns

Siegburg (dwo). Zum zwanzigsten Mal schafften es die Siegburger Clowns am Pfingstwochenende bravourös, eine grandiose Party auf die Beine zu stellen. Unzählige Besucher ließen sich von der einzigartigen Atmosphäre auf dem Gelände des Gymnasiums Alleestraße mitreißen. Sogar der Junggesellenverein Brückberg sprang spontan ins "Ruderboot" und heizte die Stimmung richtig an. Der Höhepunkt war allerdings wieder der Auftritt der Clown-Dancers. »

Gut besuchte Messe

"Mitten im Leben" lockt auch die Jüngeren

Lohmar (pk). Rund 60 Aussteller präsentierten auf der Messe "Mitten im Leben" am Wochenende in der Jabachhalle Produkte und Dienstleistungen für die Generation "50 plus". Die Palette reichte von Wohnen im Alter über Hobby und Freizeit bis zur Gesundheitsprävention. Aber auch Angehörige wurden informiert, um die Bedürfnisse älterer Menschen kennenzulernen oder selbst schon einmal für das Alter vorzusorgen, etwa mit barrierefreiem Bauen. »

Livemusik und Oldtimer

Sommerfest an der "Herrenmühle"

Much (den). Sehr idyllisch liegt die "Herrenmühle" am Wahnbach unterhalb des "Herrenteichs", Kreuzkapelle 2. Am Sonntag, 31.Mai, ab 11 Uhr öffnet Amanda Cramer wieder ihren Besitz für das traditionelle Sommerfest. »

Wahlen und Ehrungen

Versammlung beim VdK-Ortsverband

Neunkirchen-Seelscheid. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Neunkirchen-Seelscheid. Der VdK ist mit seinen rund 1,5 Millionen Mitgliedern bundesweit der größte Sozialverband Deutschlands und das schlägt sich auch auf rege Zulaufzahlen im Ortsverband Neunkirchen-Seelscheid nieder. Seit Gründung des Ortsverbandes im Jahr 2011 wurde die Mitgliederzahl mehr als verdoppelt. »

Kirchen(t)raum realisiert

Riesiges Spendenaufkommen ermöglicht Umarbeiten

Menden (pk). Mit einem Frühlingsfest hat sich die evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf für das Engagement ihrer Mitglieder bedankt, die das Projekt "Kirchen(t)raum" Realität haben werden lassen. 120.000 Euro sind bei 33 Aktionen zusammengekommen, die jetzt in neue Decken, Wände, Böden und Beleuchtung der Emmauskirche investiert werden. »

Stoßdorfer Maikönigspaar

Wettergott konnte die Krönung nicht aufhalten

Stoßdorf (oah). Bis Sonntag lief beim traditionellen Pfingstfest in Stoßdorf alles glatt und das Wetter spielte mit. Die feierlichkeiten begannen am Samstagabend mit der Pfingstbaumaufstellung. Am Pfingstsonntag wurde dann zum Eierkuchen-Essen eingeladen und abends konnten die Bürger gut gelaunt in der Pfingst-Disco tanzen. Am Pfingstmontag stand dann der glorreiche Abschluss des Pfingstfestes bevor: Die Krönung des neuen Maikönigspaares. »

Rumpf fiel nach 280 Schuss

Ulrike vorn Hüls ist neue Schützenkönigin

Selhof (zi). Schon der sechste Schuss saß. Mit ruhiger Hand holte Ulrike vorn Hüls auf dem Schützenfest der Sankt Hubertus-Schützenbruderschaft den Kopf des Königsvogels. Elke Raths erledigte dann den linken Flügel mit dem 38. Schuss und Thorsten Brodesser den rechten Flügel mit dem 81. Schuss. Daniel vorn Hüls machte dann nach dem 181. Schuss dem Schweif des Vogels den Garaus. »

An den Rand der Atmosphäre

Schüler experimentieren mit einem Wetterballon

Königswinter (den). Bis zu 30.000 Meter hoch soll der Wetterballon steigen, den Schüler der CJD Christophorusschule Königswinter am Samstag, 30. Mai, um11 Uhr vom Sportplatz ihrer Schule starten. Sie erwarten eindrucksvolle Fotos von "über den Wolken". Ein halbes Jahr haben sich die fünf Unterstufenschüler der Luft- und Raumfahrt AG unter der Leitung ihres Mitschülers Jona Krahl mit dem Projekt auseinandergesetzt. »

Ins Strandfest gerutscht

Bürgermeister testete die Piraten-Rutsche

Mondorf (hgs). Pünktlich griff Bürgermeister Stephan Vehreschild zum Hammer und schlug gekonnt das erste Fass vom Strandfest an. Nach einem Blick auf die Fahrgeschäfte äußerte er sich zufrieden, dass ein Folgetermin ihn davor bewahrte, eine Fahrt zu riskieren. Zeit genug blieb für eine Rutschpartie zusammen mit Peter Barth, Hans-Georg Florin und Landrat Sebastian Schuster auf der Piraten-Rutsche. »

Stress im Champus-Express

Schon wieder Ärger mit der Bahn

Troisdorf (uzk). "Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen", weiß ja schon der Volksmund. Ganz bestimmt, wenn er das flotte Theaterstück der Theaterfreunde Troisdorf besucht hat. Mit der Komödie "Stress im Champus-Express" nach dem Theaterstück von Bernd Spehling nehmen die Laiendarsteller ihre "Fahrgäste" auf eine abenteuerliche Reise mit. Im Mittelpunkt stehen Rudolf und Kati. Kurz vor München wollen die beiden die Kasse des Bord-Bistros rauben. »

Kermes in der Moschee

Mehr Platz für das Fest

Eitorf (gk). Nachdem die Probleme wegen der Straßensperrung im Vorfeld ausgeräumt werden konnten, fand auch in diesem Jahr die dreitägige "Kermes in der Moschee" der Türkisch-Islamischen Gemeinde Eitorf statt. "Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei Frau Deitenbach, dass sie uns pressemäßig unterstützt hat", so der 1. Vorsitzende Irfan Saral anerkennend. »

Ein Lichtblick für Windeck

Neue Besucherplattform in der Grube Silberhardt

Öttershagen (sc). 860 Jahre Geschichte hat die Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen auf dem Buckel, viele weitere sollen es noch werden, obwohl der Abbau seit beinahe hundert Jahren ruht. Der Förderverein, der das Besucherbergwerk mit Grube ehrenamtlich betreibt, stellte zum Grubenfest eine weitere Attraktion vor. Mehr als 200 Meter geht es in den Bauch des ehemaligen Bergwerks bis zur neuen Besucherplattform. »

Sperrungen und Evakuierung rund um die Mülheimer Brücke

Bombenentschärfung in Köln hat begonnen - 20.000 Kölner betroffen

In Köln hat für eine Bombenentschärfung die größte Evakuierung seit dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Die Einsatzleitung sei vor Ort, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwochmorgen. Krankenwagen hätten sich auf den Weg gemacht, um Bewohner eines Senioren- und Behindertenzentrums abzuholen. »

R A D S P O R T

Spicher Radrennfahrer dominieren am Pfingstwochenende

Spich (den). Bei toller Atmosphäre konnte sich in der Gütersloher Innenstadt zu Beginn des 30 Kilometer langen Rennens in der U17 trotz mehrerer Ausreißversuche kein Fahrer entscheidend absetzen. Im Finale stellte Felix Galle vom R.V. Blitz Spich erneut seine Sprintstärke unter Beweis und musste sich nur den beiden Lokalmatadoren Johannes Hodapp und David Westhoff-Wittwer vom RSV Gütersloh geschlagen geben. »


T U R N E N

Troisdorfer Kunstturnerinnen müssen in die Relegation

Troisdorf (den). Nach der deutlichen Steigerung im zweiten Wettkampf waren die Hoffnungen der Troisdorfer Kunstturnerinnen groß, die Chance auf den direkten Klassenerhalt im Finale der NRW-Liga nutzen zu können. Trotz leichter Trainingsblessuren startete das Team hochmotiviert mit Katja Roßberg, Ramona Liebig, Laura Schäfer und Maya Herrmann am Balken in den Wettkampf. »


F A U S T B A L L

Eine ausgeglichene Saisonbilanz für STV-Faustballer

Siegburg (den). Spannung, Einsatz, Leidenschaft, ein wenig Dramatik, Erfolge und (unglückliche) Niederlagen - alles war beim Saisonstart in die Feldsaison für die Faustballaktiven des Siegburger TV dabei. Den Auftakt machte das Mixedteam mit einem 2:0-Erfolg gegen den TV Wahlscheid. Es folgte ein 1:1 gegen den TuS Oberbruch und am zweiten Spieltag drei Niederlagen. »


L E I C H T A T H L E T I K

TLG-Athleten bei zwei Wettkämpfen in zwei Tagen

Troisdorf (den). An gleich zwei Wettkämpfen nahmen die Aktiven der Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft (TLG) erfolgreich teil. Zunächst standen die Kreismeisterschaften im Dreisprung und über die kurzen Hürdenstrecken auf dem Programm, am zweiten Tag konnten sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Köln beim Christi-Himmelfahrt-Sportfest mit der starken Konkurrenz messen. »


K A M P F S P O R T

Karate Dojo Ochi Troisdorf stellt vier Deutsche Meister

Troisdorf (den). Die Leistungs-Karateka vom Karate Dojo Ochi Troisdorf kämpften bei den Deutschen Meisterschaften in Bochum. Gleich zu Beginn waren es die Karate-Kinder, die allesamt ihre geforderte Leistung erbrachten. Höhepunkt dabei war Charline Jäschkes Leistung: Die frisch gekürte Westdeutsche Meisterin zeigte sich in bestechender Form und wurde Deutsche Meisterin in der Disziplin Kata (Form). »


Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Das Thema Integration geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Integration. Hier gibt es Infos und Berichte zu vorbildlichen Aktionen. »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Spielnachberichte, Ankündigungen, Ergebnisse, Interviews, Fotos und mehr

Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Handball, Tennis, Baseball, Pferdesport, Basketball, Tischtennis, Billard, Dart, Turnen, Motorsport, Golf, Kampfsport, Eishockey, Faustball, Radsport, Football, Schach, Tanzsport, Fechten, Squash, Wassersport... »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Siegburg

Die Sonderausgabe "950 Jahre Siegburg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vermittelt. (30 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

7. Siegburger Entenrennen - Die Gewinner stehen fest:

Jantje Heimermann, Roswitha Sievers, Manuel Reiter, Stefan Paschalopoulos, Martina Schlimbach, M+J Neffgen, Barbara Nikolai, Daniel May, Fam. Graumann, Rüdiger Rompf, Sandra Kirschbaum, Sinja Finkhaus, Kurt Bartsch, Max Schmitz, Julia Peters, Maurice Ried »

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "30 Jahre Truck Grand Prix" gewinnen. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »