Modernes Programm für überregionales Publikum

Troisdorf (hki). Theater, Musik und Kleinkunst bestimmen auch in der Spielzeit 2015/2016 das Kulturprogramm, das jetzt in der Stadthalle von den Organisatoren und deren Kooperationspartnern vorgestellt wurde. "Als durchaus erfolgreich" bezeichnet Kulturmanager Alexander Krößner das zurückliegende, erste Kulturjahr in der Stadthalle. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Alex We Hillgemann

Der Kaiserbau ist tot - lang lebe der Kaiserbau!

Am 13. Mai 2015 nähert sich der 14. Jahrestag seiner Sprengung.

Der 13. Mai 2001 zählte wohl gewiß zum Höhepunkt der fast 31 Jahre währenden Geschichte des Troisdorfer "Kaiserbau" - sie endete um 08.01 Uhr vor über 20.000 applaudierenden und zugleich trauernden Zuschauern mit  einer voluminösen Staubwolke. »

Was halten Sie von der "Null-Promille-Grenze"?

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine "Null-Promille-Grenze" für Autofahrer sowie eine "deutliche Senkung" der Promillegrenze für Radfahrer. Bislang gilt für Autofahrer über 21 Jahre die Grenze von 0,5 Promille, für Radler von 1,6. Auch solle das Verfahren vereinfacht werden, und man einen Autofahrer schon mittels postivem "Puste-Test" aus dem Verkehr ziehen können, anstatt bis zu 90 Minuten auf den Bluttest warten zu müssen. Denn das koste Zeit, gerade in ländlichen Gebieten, wo nur wenige Beamte im Einsatz seien, die sich dann stundenlang um einen Autofahrer kümmern müssten. Wie ist Ihre Meinung dazu? Brauchen wir ein totales Alkoholverbot am Steuer? Oder reicht es aus, wie es ist? Schreiben Sie uns Ihre Meinung, machen Sie mit bei unserer Umfrage »

Unglaublicher Diebstahl in Siegburg

Gestohlener Koffer mit Knochenmarkspende wieder entdeckt

Der Inhalt des Koffers ist äußerst wertvoll - nur ganz anders als die Diebe vermuten. Sie lassen ihn später einfach liegen. Und in Straßburg wartet voller Hoffnung ein Patient. »

Jugendarbeit in Siegburg gesichert

Verträge für JuZe Deichhaus und Kulturcafé unterzeichnet

Siegburg (dwo). "Mir persönlich liegt die Jugendarbeit sehr am Herzen. Es ist wichtig, die Kinder stark zu machen und ihnen Rückgrat und Selbstbewusstsein mitzugeben", äußerte sich Bürgermeister Franz Huhn im Rathaus. Hier wurden die neuen Verträge mit der Katholischen Jugendagentur, sowie dem evangelischen Jugendreferat des Kirchenkreises an Sieg und Rhein unterzeichnet, die eine Fortführung des Betriebes der "Offenen Türen in der Jugendarbeit" bedeuten. »

Alle "Jot Drop" bei den Kazis

Treffpunkt für große und kleine Gäste

Lohmar (pk). Bereits zum 23. Mal luden die KAZI-Funken zu ihrem großen Biwak auf das Gelände der Firma Kümpel an der Raiffeisenstraße ein. Mit viel Live-Musik, einem DJ, aber auch einem Auftritt der KAZI-Fünkchen und dem "Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar" war beste Unterhaltung garantiert. Da liefen die Zapfhähne heiß und die "Küche" kam mit den Bestellungen kaum nach, um die Gäste zu bewirten, die wie jedes Jahr eine Riesen-Party genossen. »

Livemusik und Oldtimer

Sommerfest an der "Herrenmühle"

Much (den). Sehr idyllisch liegt die "Herrenmühle" am Wahnbach unterhalb des "Herrenteichs", Kreuzkapelle 2. Am Sonntag, 31.Mai, ab 11 Uhr öffnet Amanda Cramer wieder ihren Besitz für das traditionelle Sommerfest. »

Wahlen und Ehrungen

Versammlung beim VdK-Ortsverband

Neunkirchen-Seelscheid. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Neunkirchen-Seelscheid. Der VdK ist mit seinen rund 1,5 Millionen Mitgliedern bundesweit der größte Sozialverband Deutschlands und das schlägt sich auch auf rege Zulaufzahlen im Ortsverband Neunkirchen-Seelscheid nieder. Seit Gründung des Ortsverbandes im Jahr 2011 wurde die Mitgliederzahl mehr als verdoppelt. »

Neuer Pokal für den Sieger

53. A-Jugend-Pfingstturnier des VfR Hangelar

Hangelar (pk). Wer den Wanderpokal des traditionellen A-Jugend-Turniers am Pfingstwochenende dreimal hintereinander gewinnt, der darf ihn behalten. Da dieses Kunststück im letzten Jahr dem FC Hennef 05 gelungen war, musste 2015 um einen neuen Pott gespielt werden. Angetreten zum 53. Pfingstduell waren insgesamt acht Mannschaften, darunter zwei Teams aus den Partnerstädten Mewasseret Zion aus Israel und aus Szentes in Ungarn. »

Stoßdorfer Maikönigspaar

Wettergott konnte die Krönung nicht aufhalten

Stoßdorf (oah). Bis Sonntag lief beim traditionellen Pfingstfest in Stoßdorf alles glatt und das Wetter spielte mit. Die feierlichkeiten begannen am Samstagabend mit der Pfingstbaumaufstellung. Am Pfingstsonntag wurde dann zum Eierkuchen-Essen eingeladen und abends konnten die Bürger gut gelaunt in der Pfingst-Disco tanzen. Am Pfingstmontag stand dann der glorreiche Abschluss des Pfingstfestes bevor: Die Krönung des neuen Maikönigspaares. »

300 Eier beim Pfingsteiersingen

"Schüümer Jungen" leben altes Brauchtum

Schönenberg (ws). Sich selbst und anderen Freude bereiten - damit könnte man das Pfingsteiersingen beschreiben - neben der Pflege von Brauchtum und Tradition ist es dazu durch den langen Spaziergang in frischer Luft auch noch äußerst gesund. Früher zogen am Pfingstsamstag viele kleinere und größere Gruppen durch die Ortschaften singend um die Häuser, dies ist jedoch in den letzten Jahren stark zurück gegangen. »

Rumpf fiel nach 280 Schuss

Ulrike vorn Hüls ist neue Schützenkönigin

Selhof (zi). Schon der sechste Schuss saß. Mit ruhiger Hand holte Ulrike vorn Hüls auf dem Schützenfest der Sankt Hubertus-Schützenbruderschaft den Kopf des Königsvogels. Elke Raths erledigte dann den linken Flügel mit dem 38. Schuss und Thorsten Brodesser den rechten Flügel mit dem 81. Schuss. Daniel vorn Hüls machte dann nach dem 181. Schuss dem Schweif des Vogels den Garaus. »

"Gäste kommen gerne immer wieder"

PSD-Pfingstturnier des TuS Oberpleis

Oberpleis (cg). Drei Tage lang herrschte auf dem Sonnenhügel wieder Fußballfieber und 60 Mannschaften rannten dem Ball nach. Familien und Freunde des TuS 05 Oberpleis tummelten sich erstmalig in der "Basalt-Arena", um gespannt das vom Förderverein des Jugendfußballs mit Unterstützung der PSD-Bank organisierte Turnier zu verfolgen. Friedhelm Fuchshofen, Vorsitzender des Fördervereins, hatte seine helle Freude. »

Vorlesestunde einmal anders

Gäste aus Politik und Kirche

Rheidt (jk). Wie bereits in den vergangenen Jahren hatte die Schulleitung der Rheidter Werth-Grundschule auch wieder Gäste aus Politik und Kirche sowie die Schulleitungen der weiterführenden Schulen eingeladen, den Schülern aus bekannten Kinderbüchern vorzulesen. Dieser Einladung folgten etliche Vertreter, unter ihnen der ehemalige Bürgermeister Walter Esser, die stellvertretende Bürgermeisterin Hildegard Seemayer und Pfarrer Christoph Eidmann. »

"Neue Kulturdimension"

Modernes Programm für überregionales Publikum

Troisdorf (hki). Theater, Musik und Kleinkunst bestimmen auch in der Spielzeit 2015/2016 das Kulturprogramm, das jetzt in der Stadthalle von den Organisatoren und deren Kooperationspartnern vorgestellt wurde. "Als durchaus erfolgreich" bezeichnet Kulturmanager Alexander Krößner das zurückliegende, erste Kulturjahr in der Stadthalle. »

Handlungsbedarf im Ortskern

Bürgeranregungen fließen ein in Zukunftsplanung

Eitorf (rd). Nach Abschluss des Regionaleprojekts setzen Politik und Verwaltung ihre Hoffnung auf weitere Mittel aus Töpfen der Städtebauförderung in die Erstellung eines Integrierten Handlungskonzepts. Ziel ist die Zukunftsentwicklung des Zentralorts. »

Zauberwald-Kinder holten den WM-Pokal

Vier Kindergärten traten beim Kita-Cup des TuS Schladern gegeneinander an

Schladern (sc). Das Weltmeisterschaftsfieber vom vergangenen Jahr hallte beim zweiten Schladerner Kindergarten-Cup des TuS Schladern immer noch nach. Vier Windecker Kindergärten hatten sich zur Teilnahme angemeldet. »

Rauchverbot im Schützenzelt

Gericht bestätigt Anordnung des Bürgermeisters

Das Verwaltungsgericht in Arnsberg hat in einem Eilverfahren ein Rauchverbot im Schützenzelt bestätigt. Ein Schützenverein aus Iserlohn hatte gegen eine entsprechende Anordnung des Bürgermeisters geklagt. Das Gericht machte in der am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung (AZ: 3 L 463/15 vom 22. Mai 2015) klar, dass das Rauchverbot auch in Schützenzelten gelte. »

F U S S B A L L

Hertha-Damen machen den Aufstieg perfekt

Rheidt (den). Das Damenteam von Hertha Rheidt hatte am vergangenen Spieltag die Mannschaft aus Morsbach zu Gast. Trotz des eher durchwachsenen Wetters haben sehr viele Zuschauer den Weg in den Sportpark Süd nach Niederkassel gefunden, um das Team der Hertha zu unterstützen. Die Hertha startete rasant und Pekron verfehlte nach schönem Doppelpass mit Vielz in der ersten Spielminute nur knapp das Tor. »


L E I C H T A T H L E T I K

Luisa Köhn wird Kreismeisterin über 800 Meter

Sankt Augustin (den). Bei den Kreismeisterschaften in Bonn gewann Luisa Köhn die 800 Meter in der Klasse W15 überlegen mit persönlicher Bestzeit von 2:29,61 Minuten. Weitere gute Ergebnisse bei den Mädchen: Marie Weigmann belegte im Weitsprung Platz vier in ihrer Altersklasse mit 4,20 Metern. »


F O O T B A L L

Troisdorfer Footballer empfangen Aachen Vampires

Troisdorf (den). Am Sonntag, 31. Mai, 15 Uhr, treffen die Troisdorf Jets auf die Aachen Vampires. Die Troisdorfer Footballer haben das spielfreie Wochenende zum Training genutzt und sich gezielt auf die Blutsauger vorbereitet. Auch die Personalsituation hat sich bei den Roten wieder etwas entspannt. »


R A D S P O R T

Rund um Köln 2015: Sprintermeeting am Rheinufer

Köln. Mailand-Sanremo-Sieger Gerald Ciolek, Titelverteidiger Sam Bennett und Tour de France-Etappensieger Marcel Kittel zählen zu den Favoriten der 99. Auflage des Kölner Radklassikers. Über 3.000 "Jedermänner" beim ŠKODA VELODOM am Start: Letzte Plätze bis zum Anmeldeschluss am 31. Mai sichern! Organisator Artur Tabat sucht Streckenposten für Köln. Foto: Archiv »


T U R N E N

Troisdorfer Kunstturnerinnen müssen in die Relegation

Troisdorf (den). Nach der deutlichen Steigerung im zweiten Wettkampf waren die Hoffnungen der Troisdorfer Kunstturnerinnen groß, die Chance auf den direkten Klassenerhalt im Finale der NRW-Liga nutzen zu können. Trotz leichter Trainingsblessuren startete das Team hochmotiviert mit Katja Roßberg, Ramona Liebig, Laura Schäfer und Maya Herrmann am Balken in den Wettkampf. »


Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Das Thema Integration geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Integration. Hier gibt es Infos und Berichte zu vorbildlichen Aktionen. »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Spielnachberichte, Ankündigungen, Ergebnisse, Interviews, Fotos und mehr

Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Handball, Tennis, Baseball, Pferdesport, Basketball, Tischtennis, Billard, Dart, Turnen, Motorsport, Golf, Kampfsport, Eishockey, Faustball, Radsport, Football, Schach, Tanzsport, Fechten, Squash, Wassersport... »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Die Sonderausgabe "Leben und arbeiten im Rhein-Sieg-Kreis" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Siegburg

Die Sonderausgabe "950 Jahre Siegburg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Tiere suchen ein Zuhause


Hier werden Tiere aus den Tierheimen, die für unser Verbreitungsgebiet zuständig sind, vermittelt. (30 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Schauen Sie doch mal...


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben aus dem gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis »

7. Siegburger Entenrennen - Die Gewinner stehen fest:

Jantje Heimermann, Roswitha Sievers, Manuel Reiter, Stefan Paschalopoulos, Martina Schlimbach, M+J Neffgen, Barbara Nikolai, Daniel May, Fam. Graumann, Rüdiger Rompf, Sandra Kirschbaum, Sinja Finkhaus, Kurt Bartsch, Max Schmitz, Julia Peters, Maurice Ried »

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "30 Jahre Truck Grand Prix" gewinnen. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »